Laufach Baweda-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das Zeiss-Ikon-Fachunternehmen Maraton GmbH., Mannheim, hat in den letzten Monaten folgende Theater neu eingerichtet: Baweda-Lichtspiele, Laufach a. Main. Inh. Ottmar Bachmann. 200 Plätze. Fischerleuchten. Der neue Film 23/1953

Kinodaten

  • 1949 Unterfranken-Lichtspiele Inh.: Ludwig Reuthal ü. Elsa Schiettinger, Laufach, Hauptstr. 3 Tage Pl. 229
  • 1950 Unterfranken-Lichtspiele Hauptstr., I: Ludwig Reuthal u. Elsa Schittinger, Laufach. 229 Pl. 3 Tg.
  • 1953-1955 Baweda-Lichtspiele Hauptstr., I. Willi Wedlich Pl. 191, 5—7 Tg., 6—7 V., tön. Dia, App. FH 66, Vst. Labor, Str. W. 220/380 Volt
  • 1956 Baweda-Lichtspiele Hauptstr., Tel: 470, Postanschr: desgl., I: Willi Wedlich Pl: 191, Best: Sauer, Klappstühle, 5-7 Tg., 7-10 V., App: FH 66, Verst: Wennebostel, Str: W. 220/380 Volt, Tonsyst: Lichtton, Th.
  • 1957 Baweda-Lichtspiele Hauptstr., Tel: 470, I: Willi Wedlich PI: 191, Best: Sauer, Klappstühle, 5 Tg., 7 V., App: FH 66, Verst: Wennebostel, Lautspr: Maraton, Bildsyst: Br., Gr.-Verh:
  • 1958-1960 Baweda-Lichtspiele Hauptstraße, Tel: 470, 1: Willi Wedlich. PI: 216, Best: Kamphöner, Flachpolster 5-6 Tg., 7 V., App: FH 66, Verst: Trans- dominar 636, Lautspr: Zeiss Ikon, Bildsyst- Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1961-1962 Baweda-Lichtspiele Hauptstraße, Tel: 470, I: Willi Wedlich. PI: 216, Best: Kamphöner, Flachpolster, 5-6 Tg, 7 V, Dia-N, Br, App: FH 66, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Transdominar 636, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1971 Baweda-Lichtspiele Kolpingstr. 1, T: 470 I: Willi Wedlich, 216 P.