Leimen Filmbühne

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Hauptstraße wurde wohl im Rahmen der Eingemeinungen in den 70er Jahren umbenannt.

Geschichte

Für Ende Juli 1967 wird die Schließung der „Filmbühne" (309 PL) in Leimen b. Heidelberg angekündigt. aus: Das Filmtheater 1967

Kinodaten

  • 1928 Kein Kino
  • 1929 Lichtspiele (Saalkino), Hauptstraße 33. F: Sandhausen 23, Gr: 1927. 2 Tage 250 I: Graf Ludwinn, Schwetzingen. Mannheimer Straße 42
  • 1930 Lichtspiele (Saalkino), Hauptstraße 33, F: Sandhausen 23, Gr: 1928, 2 Tage 300 I: Gräf Ludwinn, Schwetzingen, Mannheimer Straße 42
  • 1931-1934 Filmbühne (Saalkino), Hauptstraße Nr. 33, F: Sandhausen 121, Gr: 1928, 3 Tage, T-F: Ja 300 I: Heinrich Riehm, Hauptstraße 20
  • 1937 Filmbühne (Saalkino), Hauptstraße Nr. 33, F: Sandhausen 121, Gr: 1928, 3 Tage 280 I: Heinrich Riehm, Hauptstraße 20
  • 1938 Filmbühne, Hauptstraße 33, F: Sandhausen 121, Gr: 1928, 3 Tage 280 I: Heinrich Riehm, Hauptstraße 20
  • 1940 Filmbühne, Hauptstraße 20, F: Sandhausen 74, Gr: 1928 311/3-4 Tg. I: Heinrich Riehm, Hauptstraße 20
  • 1941 Filmbühne, Hauptstraße 20, F: Sandhausen 74, Gr: 1928 280/3_5 Tß I: Heinrich Riehm, ebenda
  • 1949 Filmbühne Hauptstr. 20, Tel. 74 Sandhaus. Inh.: Heinrich. Riehm, Leimen, Hauptstr. 20, Tel. 74 Sdhausen. Mit Dia 4-5 Tage Pl. 309
  • 1950 Filmbühne Hauptstr. 20, Bhf.: St. Ilgen, Tel. 74 Sandhausen, I. u. Gf: Heinrich Riehm, Leimen, Hauptstr. 20. 309 Pl. 7 Tg., 1 V., Dia; App.: Ernemann, Vst.: Klangfilm Europa, Str.: W. 220/380 Volt.
  • 1952 Filmbühne Hauptstr. 20, Bhf.: St. Ilgen, Tel. Sandhausen 74, I. u. Gf. Heinrich Riehm, Hauptstr. 20. Pl. 309, 7 V., Dia., App. Ernemann, Vst. Klangfilm, Str. W. 120/220 Volt.
  • 1953 °Filmbühne Hauptstr. 20, Tel. 74, Sandhausen, Bhf. St. Ilgen, I. Heinrich Riehm PI. 309, 7 V., tön. Dia, App. Ernemann, Vst. Klangfilm, Str. W. 120/220 Volt
  • 1955 °Filmbühne Hauptstr. 20, Tel. 74, Sandhausen, Bhf. St. Ilgen, I. Heinrich Riehm Pl. 309, 7 V., tön. Dia, App. Ernemann, Vst. Klangfilm, Str. W. 120/220 Volt
  • 1956 Filmbühne Hauptstr. 20, Tel: 74 Sandhausen, Vers.-Bf: St. Ilgen, I: Heinrich Riehm, Priv.-Anschr: Rohrbacher Str. 2 Pl: 309, 7 Tq., tön. Dia, App: Ernemann, Verst: Klangfilm, Str: W. 120/220 Volt
  • 1957 Filmbühne Rohrbacher Str. 2, Tel: 374 Sandhausen, Vers.-Bf: St. Ilgen, I: Heinrich Riehm PI: 309, Best: Löffler, Flachpolster, 7 Tg., 12 V., 3 Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Filmbühne Hauptstr. 33, Tel: Sandhausen 374, Postanschr: Rohrbacher Str. 2, Vers.-Bf: St. Ilgen, I: Heinrich Riehm PI: 309, Best: Löffler, Flachpolster, 7 Tg., 11 V., 3 Spätvorst., Dia, App: Ernemann, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Fikmbühne Hauptstr. 33, Tel: Sandhausen 374, Postanschr: Rohrbacher Str. 2, Vers.-Bf: St. Ilgen, I: Heinrich Riehm Pl: 309, Best: Löffler, Flachpolster, 7 Tg, 11 V, 3 Spätvorst, D ia, App: Ernemann, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Filmbühne Hauptstr. 33, Tel: Sandhausen 374, Postanschr: Rohrbacher Str. 2, Vers.-Bf: St. Ilgen, I: Heinrich Riehm PI: 309, Best: Löffler, Flachpolster, 7 Tg., 11 V., 3 Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Filmbühne Hauptstr. 33, Tel: Sandhausen 374, Postanschr: Rohrbacher Str. 2, Vers.-Bf: St. Ilgen, I: Heinrich Riehm PI: 309, Best: Löffler, Flachpolster, 7 Tg, 11 V, 2 Spätvorst, tön. Dia-N, App: Ernemann X, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Filmbühne Hauptstr. 33, Tel: Sandhausen 374, Postanschr: Rohrbacher Str. 2, Vers.-Bf: St. Ilgen, I: Heinrich Riehm Wwe. PI: 309, Best: Löffler, Flachpolster, 7 Tg, 11 V, 2 Spätvorst, tön. Dia: alle Formate, App: Ernemann X, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Bild-u. Tonsyst: Sc, 1 KL