Leinefelde Filmtheater (Apollo, Dorith)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Leider finden sich keine weiteren Informationen zu einem Hotel Kaiserhof in Leinefelde im Internet. Man kann nur vermuten, dass daraus später die Dorith-Lichtspiele wurden und dass das Filmtheater bis 1991 Bestand hatte. Für weitere Hinweise wären wir dankbar.

In der Bahnhofstraße 36 befand sich das Bahnhofshotel "Kaiserhof", auch "Befulei" genannt. Es wurde nach 1991 ausgebaut und von der Volksbank genutzt.

Kinodaten

  • 1928 Kino des Jugendvereins, Vorsitzender Dechant Roth, Leinefelde, alle 4 bis 6 Wochen
  • 1929 Kino des Jugendvereins (Saalkino), Vorsitzender Dechant Roth, Leinefelde, F: 125, alle 4 bis 6 Wochen, 300 Plätze
  • 1930 Kino des Jugendvereins (Saalkino), Vorsitzender Dechant Roth, Leinefelde, Dorfstraße 103, F: 125, Gr: 1926, 10-12 Tage im Jahr, 500 Plätze
  • 1931 Kino des Jugendvereins (Saalkino), Vorsitzender Dechant Roth, Leinefelde, Dorfstraße 103, F: 125, Gr: 1926, 10-12 Tage im Jahr, 500 Plätze
  • 1932 Kino des Jugendvereins (Saalkino), Vorsitzender Dechant Roth, Leinefelde, Dorfstraße 103, F: 125, Gründung 1926, 10-12 Tage im Jahr, 500 Plätze
  • 1933 Apollo-Theater, Bahnhofstraße, Gründung 1930, 14 täglich, Kap: Mech. Musik, T-F: Ja, 100 Plätze, Inhaber: Ludwig Schweim jr., Heiligenstadt (Eichsfeld)
  • 1934 Apollo-Theater (Saalkino) Bahnhofstraße, Gründung 1930, 14täglich, Kap: Mech. Musik, T-F: Ja, 150 Plätze, Inhaber: Ing. Ludwig Schweim, Heiligenstadt (Eichsfeld)
  • 1937 Apollo-Lichtspiele (Saalkino), Hotel Kaiserhof, Bahnhofstraße, Gründung 1930, 14täglich, 140 Plätze, Inhaber: Ing. Ludwig Schwelm, Heiligenstadt (Eichsfeld)
  • 1938 Apollo-Lichtspiele, Hotel Kaiserhof, Bahnhofstraße, Gründung 1930, 14täglich, 140 Plätze, Inhaber: Ing. Ludwig Schwelm, Heiligenstadt (Eichsfeld)
  • 1939 Apollo-Lichtspiele, Hotel Kaiser Hof, Bahnhofstraße, Gr: 1930, Inh: Franz und August Kruse, Heiligenstadt, 140 Plätze, 1-2 Tage
  • 1940 Eichsfelder Filmtheater, Hotel Kaiserhof, Bahnhofstr., F: 54, Gründung 1930, 150 Plätze, 1 Tag, Inhaber: Franz und August Kruse, Heiligenstadt, Marktplatz 8
  • 1941 Eichsfelder Filmtheater, Hotel Kaiserhof, Bahnhofstraße, Gründung 1930, 150 Plätze, 1 Tag, Inhaber: Franz und August Kruse, Heiligenstadt/Eichsfeld
  • 1949 Dorith-Lichtspiele, 150 Plätze
  • 1950 Dorith-Lichtspiele, 150 Plätze
  • 1991 Leinefelde, Filmtheater, 6/207 [1]