Letschin Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1921 Lichtspiel, 227 Plätze, Inh: Wilh. Rochow
  • 1925 B. K.-Lichtspiele am Markt, 1 Tag, 300 Plätze, Inhaber: Goldstein, Müncheberg
  • 1928 Oder-Lichtspiele Hotel zur Post, 300 Plätze, Inh: Goldstein, Letschin
  • 1930 Oder-Lichtspiele Hotel zur Post (Saalkino), Am Markt, F: 95, Gr: 1923, 2 Tage, 300 Pläze, Inh: Goldstein, Letschin
  • 1931 Oder-Lichtspiele, Hotel zur Post (Saalkino), Am Markt 226, F: 95, Gr: 1923, 2 Tage, 300 Plätze, Inh: Goldstein, Letschin
  • 1932 Oder-Lichtspiele, Hotel zur Post (Saalkino), Am Markt 226, F: 95, Gründung 1923, 2 Tage, 200 Plätze, Inhaber: Georg Goldstein
  • 1933 Lichtspiele, Hotel zur Post (Saalkino), Am Markt 226, F: 315, Gründung 1932, 2 Tage, 250 Plätze, Inhaber: Hans Großkopf, Golzow
  • 1934 Lichtspiele, Hotel zur Post (Saalkino), Am Markt 226, F: 315, Gründung 1932, 1 Tag, T-F: Lichtton, 250 Plätze, Inhaber: Hans Großkopf, Golzow
  • 1937 Lichtspiele, Hotel zur Post (Saalkino), Am Markt 226, F: 315, Gründung 1932, 2mal monatlich, 200 Plätze, Inhaber: Hans Großkopf, Golzow
  • 1938 Lichtspiele, Hotel zur Post, Am Markt 21, F: 315, Gr: 1932, 2x monatlich, 200 Plätze, Inh: Hans Großkopf, Golzow (Mst: Golzow)
  • 1940 Lichtspiele, Hotel zur Post, Am Markt 21, F: 143, Gr: 1932, 200 Plätze, 2x monatlich, Inh: Hans Großkopf, Golzow, Mitspielorte: Golzow, Zechin
  • 1941 Lichtspiele, Hotel zur Post, Am Markt 21, F: 315, Gründung 1932, 200 Plätze, 1 Tag, Inhaber: Hans Großkopf, Golzow, Mitspielorte: Golzow, Zechin