Leverkusen Kinopolis

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das Kinopolis Leverkusen wurde am 28. Oktober 1997 von Theile/Hoyts (Kinopolis) eröffnet. Es verfügt in 8 Kinosälen über 1987 Sitzplätze. Seit 2001 gehört das Multiplex zur Cineplex-Gruppe, trägt aber noch den Namen Kinopolis.

Adresse

Kinopolis Leverkusen
Friedrich-Ebert-Platz 3e
51373 Leverkusen
Tel: 0214-8308833

Ausstattung

Kino Sitze Projektion Leinwand Ton
1 392 Digital 3D (Polarisation) 126 m² Dolby Digital 5.1
2 168 Digital 3D (Polarisation) 50 m² Dolby Digital 5.1
3 152 Digital 3D (Polarisation) 50 m² Dolby Digital 5.1
4 658 Digital 3D (Doppelprojektion) 216 m² Dolby Digital 5.1, Thunderbox
5 151 Digital 3D (Shutter) 39 m² Dolby Digital 5.1
6 151 Digital 39 m² Dolby Digital 5.1
7 164 Digital 50 m² Dolby Digital 5.1
8 151 Digital 50 m² Dolby Digital 5.1

Weblinks