Lichtspielhaus Pfaffenhofen

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • In Pfaffenhofen war es Josef Schleinkofer, der mit seinem "Ersten Werdenfelser Kinematograph" im Mai 1912 einen Fililalbetrieb unter der Bezeichnung "Lichtspielhaus Pfaffenhofen" im Saal des Gasthauses Kramerbräu einrichtete.
  • Für zwei Kinos war in der Kleinstadt nicht genug zu verdienen. Wenige Wochen nach der Eröffnung des zweiten Lichtspielhauses musste Josef Schleinkofer mit seinem "Lichtspielhaus" dem örtlichen Konkurrenten das Feld überlassen.
  • 1952 tat sich Josef Breitner mit den Brauereibesitzern Amalie und Karl Amberger zusammen und gemeinsam errichteten sie auf dem Platz des 1945 durch einen Fliegerangriff zerstörten ehemaligen Ökonomie-Gebäudes an der Löwenstraße 9 einen Neubau, der im September 1952 den Betrieb aufnahm. Nun hatte Pfaffenhofen zwei moderne Filmtheater.
  • Im Juni 1970 stellte das "Lichtspielhaus" (Amberger-Kino) in der Löwenstraße seinen Betrieb ein. aus: Wilhelm Hailer

Kinodaten

  • 1917 Kinotheater, F.-A.: Pfaffenhofen a. Ilm. T.-A.: Kino Pfaffenhofen a. Ilm. Inh. Bd. Fiessmann, Ingolstädtstr. V.: Frau Fanny Fiessmana Pl: 150. E.-Pr.: 0,25—0,50. K.-A.: Bezirk Pfaffenhofen a. Ilm. P.W.: wöchentlich. Sp.-T.: S., So., u. au gesetzl. Wochenfeiertagen.
  • 1918 Lichtspielhaus, Ingolstädterstr. 35 1/2 72 Plätze Ed. Fließmann, Ingolstädterstr. 35 1/2
  • 1920 Lichtspielhaus, Ingolstadterstr. 58 (Sp. Sonnabend, Sonntag und Wochenfeiertag, Mittwoch und Donnerstag) 215 Plätze Eduard Fießmann, Ingolstadterstr. 58
  • 1921 Lichtspielhaus Pfaffenhofen, Ingolstädter Str. 58, Gr: 3918 (unbestimmt) 180 I: Jos. Breitner, Scheyrer Straße 309.
  • 1927 Lichtspielhaus, Ingolstädter Str. 58. Inh: J. Breitner. Sptg: Sonnabend und Sonntag. 180 Pl.
  • 1928-1929 Lichtspielhaus Pfaffenhofen, Ingolstädter Straße 14, Gr: 1919, 2 bis 3 Tage, R 200 I: Jos. Breitner, ebenda
  • 1930 Lichtspielhaus Pfaffenhofen, Ingolstädter Straße 14, Gr: 1919, 2—3 Tage, R 200 I: Jos. Breitner, ebenda
  • 1931 Lichtspielhaus Pfaffenhofen, Ingolstädter Straße 14, Gr: 1919, 2 bis 3 Tage, R, Kap: 3—4 M. 200 I: Jos. Breitner, ebenda
  • 1932-1934 Lichtspielhaus Pfaffenhofen, Ingolstädter Straße 14, Gr: 1919. 2 bis 3 Tage, R, Kap: Mech. Musik, T-F: Lichtton 200 I: Jos. Breitner, ebenda
  • 1937-1938 Lichtspielhaus Pfaffenhofen, Ingolstädter Straße 14, Gr: 1919, 3 bis 4 Tage 200 I: Jos. Breitner, ebenda
  • 1940 Lichtspielhaus, Ingolslädter Straße 14, Gr: 1. 4. 1921 225/4—5 Tg. I: Jos. Breitner, ebenda
  • 1941 Lichtspielhaus, Ingolstädter Straße 14, Gr: 1919 225/5-6 Tg. I: Jos. Breitner, ebenda
  • 1949 Lichtspielhaus Ingolstädter Str. 14, Tel. 326. Pächter: Rudolf Schmid, Pfaffenhofen, Ingolstädter Str. 14. 7 Tage Pl. 250
  • 1950 Lichtspielhaus Ingolstädterstr. 14, Tel. 326. 250 Pl. 7 Tg., Dia.
  • 1952 Lichtspielhaus Ingolstädterstr. 14, Tel. 326, I. u. Gf. Josef Breitner, Pfaffenhofen/Ilm, Ingolstädterstraße 14. Pl. 226, 7 Tg., 10 V., Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Euronette, Str. D. 110 Volt, 17—18 Amp.
  • 1953-1956 Lichtspielhaus Löwenstr. 9, Tel: 622, Postanschr: Schließfach 103, I: A. u. K. Amberger, Priv.Anschr: Hauptplatz 12 Pl.: 443, Best: Karl, Westendorf, Klappstühle, 7 Tg., 11 V., tön. Dia, App: PhilipsFP 5, Verst: Philips, Str: 220/380 Volt, 50 Amp., Bühne: 8x3, 2
  • 1957-1958 Lichtspielhaus Löwenstr. 9, Tel: 622, Postanschr: Schließfach 103, I: A. u. K. Amberger Pl: 443, Best: Karl, Westendorf, Klappstühle, 7 Tg., 11 V., tön. Dia, App: Philips FP 5, Verst: Philips
  • 1959 Lichtspielhaus Löwenstr. 9, Tel: 622, Postanschr: Schließfach 103, I: A. u. K. Amberger Pl: 484, Best: Karl, Westendorf, stühle, 7 Tg., 11 V., tön. Dia, App: Philips FP 5, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Lichtspielhaus Löwenstr. 9, Tel: 622, Postanschr: Schließfach 103, I: A. u. K. Amberger Pl: 484, Best: Karl, Westendorf, Klappstühle, 7 Tg, 11 V, tön. Dia, App: Philips FP 5, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961-1962 Lichtspielhaus Löwenstr. 9, Tel: 622, Postanschr: Schließfach 103, I: A. u. K. Amberger PI: 484, Best: Karl, Westendorf, Klappstühle, 7 Tg., 11 V., FKTg: donnerstags, Dia-Br, App: Philips FP 5, Lichtquelle: Reinkohle, Becklicht, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL