Lindau Parktheater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ansicht 2017

Adresse

Parktheater
Zwanzigerstr. 3
88131 Lindau am Bodensee
08382 6900

Geschichte

Walter Bührer, Inhaber der Rathaus-Lichtspiele, eröffnete in Lindau ein zweites Haus, das Park-Theater mit 400 Plätzen. Der harmonisch gegliederte und zweck voll gestaltete Bau entstand unter der Leitung des Architekten Dr,-Ing. H. Schulze. Auf dem Eröffnungsprogramm standen Deutsche Londons „Ewiger Walzer" und für mehrere Matineen Allianz „Goldener Garten". Durch messinggefaßte, moosgrüne Eingangstüren betritt man die lichtdurchflutete Halle mit dem Kassenschalter. Der Boden ist mit geräuschminderndem Febolit belegt. Strahlenkronen mit Mattglasbirnen verbreiten unaufdringliches Licht. Kassenhalle und Garderobe sind mit Makassar-Ebenholz verkleidet. Eine Kunststeintreppe führt in den Zuschauerraum, der trotz seiner Weite einen intimen und behaglichen Eindruck hinterläßt. Die 9 X 3,40 m breite Leinwand erlaubt die Vorführung aller Systeme. Die in Schwarz und Grün kassettierte Decke besteht aus Holzplatten und schalldämmendem Material. Die mit Glaswolle gepolsterten Wände sind mit Acella bespannt. Die Stühle, in zwanzig Reihen angeordnet, sind mit sattblauem Cord gepolstert. Der ansteigende Fußboden gewährt von allen Plätzen gute Sicht. In einem künftigen Bauabschnitt wird das neue Haus noch einen Erfrischungsraum erhalten. Der neue Film 7/1955

Zwanzigerstraße 3, Kino "Park-Theater", kleiner Saalbau mit geschwungener Vorhalle und Seitenflügel, 1954 von H. Schulze; mit Ausstattung Liste der Baudenkmäler in Lindau

Weblinks

Kinodaten

  • 1955 Park-Theater, Inh: Walter Bührer, Pl. 400
  • 1956 Park-Theater, Zwanzigerstr. 3, Tel. 500, Inh: Walter Bührer KG, Priv.-Anschr: Hauptstr. 48, Pl. 411, Best. Schröder & Henzelmann, Halbhochpolster, 7 Tg., 15-17 V., 1 Matinee-Vorst., App. Ernemann IX, Verst. Zeiss Ikon, tön. Dia, Bild- u. Tonsyst.: CinemaScope, Breitwand, Lichtton, Gr. Verh. 1:1,5, 1:1,85, 1:2,45
  • 1957-1960 Park-Theater, Zwanzigerstr. 3, Tel: 500, Inh: Walter Bührer KG, Gf: Walter Bührer, Pl: 411, Best: Schröder & Henzelmann, Halbhochpolster, 7 Tg, 16 V., 1 Mat.-V., tön. Dia, App: Bauer B 8 B, Verst: Zeiss Ikon, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O.
  • 1961-1962 Park-Theater, Zwanzigerstr. 3, Tel: 6900, Inh: Walter Bührer KG, Gf: Walter Bührer, PI: 411, Best: Schröder & Henzelmann, Halbhochpolster, 7 Tg., 16 V., 1 Mat.-V., FKTg: unregelmäßig, FKV: donnerstags, tön. Dia-N, App: Bauer B 8 B, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Zeiss Ikon, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1995 Park-Theater, DO SR, 236 Pl. Studio, DO SR, 62 Pl. 88131 Lindau, Zwanzigerstr. 3, Tel: 08382/6900, Inh: Peter Basmann, 88131 Lindau, Pf. 1349, Tel.: 08382/6900