Lindenberg Kronen-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Adresse

Neues Krone Kino
Hauptstr. 60
88161 Lindenberg im Allgäu
08381 2500

Weblinks

Kinodaten

  • 1918 Lichtspiel-Theater, Bahnhofstr. 1 130 Plätze Karl Feuerle, Sedanstr. 10 a
  • 1921 Lichtspiel-Theater, Bahnhofstraße 1 130 I: Karl Feuerle, Sedanstr. 10a.
  • 1927 Kronen-Lichtspiele, Inh: Jos. Schild. Sptg: Dreimal wöchentlich. Pr: Dreimal wöchentlich. 280 PI.
  • 1928-1929 Kronen-Lichtspiele, Hauptstraße 60, Gr: 1912, 3 Tage 400 I: Georg Schild, Nadenbergstraße 11, F: 145
  • 1930 Kronen-Lichtspiele, Hauptstraße 60. F: 3, Gr: 1911, 3 Tage, H, S 300 I: Georg Schild, Nadenbergstraße 11
  • 1931-1932 Kronen-Lichtspiele, Hauptstraße 60, Gr: 1919, 3—4 Tage. S, Kap: Mech. Musik 250 I: Oskar Stenzel, Hansenweiherstraße 10
  • 1933 Krone-Lichtspiele. Hauptstraße 60 Gr: 1919 3-4 Tage, S, Kap: Mech. Musik. T-F: Ja I: Georg Schild, Nadenbergstr. 1
  • 1934 Krone-Lichtspiele, Hauptstraße 60, Gr: 1919, 3—4 Tage. S, Kap: Mech. Musik, T-F: Ja 250 I: Georg Schild, Nadenbergstr. 11
  • 1937 Krone-Lichtspiele, Hauptstraße 60, Gr: 1919, 3—4 Tage, S 250 I: Simon Wetzel, Bismarckstr. 2, F: Lindenberg 2
  • 1940 Krone-Lichtspiele, Hauptstraße 60, F: Lindenberg 2 230/3-4 tg. I: Simon Wetzel, Bismarckstraße 4, F: Lindenberg 2
  • 1941 Krone-Lichtspiele, Hauptstraße 60, F: 2, Gr: 1919, V, S, B: 11 gm 250/4 Tg. I: Simon Wetzet, Bismarckstraße 4, F: 2
  • 1950 Krone-Lichtspiele Hauptstr. 60, Tel. 2; I: Simon Wetzel u. Antonie Wetzel; Lindenberg i. Allgäu, Bismarckstr. 4; Gf.: Simon Wetzel, Lindenberg, Bismarckstr. 4. 260 Pl. 7 Tg., 1, So. 3 V., Dia; App.: Nitzsche Matador II, Vst.: Klangfilm-Euronette, Str.: W., D. 220/380 Volt, 20 Amp.; Bühne 2,5x6x7.
  • 1952-1955 Krone-Lichtspiele Hauptstr. 60, Tel. 2, I. Simon Wetzel, Sedanstr. 23, Gf. Simon Wetzel und Antonie Wetzel Pl. 260, 6—7 Tg., 9—11 V., tön. Dia, App. Nitzsche-Matador, Vst. Eurodyn I, Str. W.- D. 220/380 Volt, 20 Amp., Bühne 2x6x5 Mitspielstelle: Heimenkirch/Allgäu
  • 1957 Krone-Lichtspiele Hauptstr. 60, Tel: 2002, Postanschr: Postfach 65, Sedanstr. 23, I: Simon Wetzel Pl: 260, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. Hochpolster, 6-7 Tg., 8-10 V., App: Ernemann, Verst: Eurodyn-Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, O. Mitspielstellen: Heimenkirch/Allgäu
  • 1958 Krone-Lichtspiele Hauptstr. 60, Tel: 2002, Postanschr: Postfach 65, I: Simon Wetzel, Priv.-Anschr: Sedanstr. 23 Pl: 260, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. Hochpolster, 6-7 Tg, 9-11 V, 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Nitsche-Matador, Verst: Eurodyn-Klangfilm, Lautspr: Klanafilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, O. itspielstelle: Heimenkirch/Allgäu
  • 1959-1960 Krone-Lichtspiele Hauptstr. 60, Tel: 2002, Postanschr: Postfach 65, I: Simon Wetzel Pl: 260, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. Hochpolster, 6 Tg, 10-12 V, tön. Dia, App: Zeiss Ikon, Verst: Eurodyn- Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, O. Mitspielstelle: Heimenkirch/Allgäu
  • 1961-1962 Krone-Lichtspiele Hauptstr. 60, Tel: 2002, Postanschr: Postfach 65, I: Simon Wetzel Pl: 260, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. Hochpolster, 6 Tg., 10-12 V., FKTg: dienstags, FKV: 1 x vierteljährl., tön. Dia- N, App: Zeiss Ikon, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Eurodyn-Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, O. Mitspielort: Heimenkirch/Allgäu