Ludwigsstadt Löwen-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1937-1938 Löwenlichtspiele. Hauptstraße 14, F: 16, Gr: 1928, 1—2 Tage 150 I: Josef Pietz, ebenda
  • 1940 Löwenlichtspiele, Hauptstraße 14, F: 16, Gr: 1928 150/1 Tg I: Josef Pietz, ebenda
  • 1941 Löwenlichtspiele, Jauptstr. 14 Gr: 1929 V.S. B: 6,8x4,8m 250/2-3 Tg. I: Josef Pietz
  • 1949 Filmtheater Hotel Goldener Löwe, Tel. 16. Inh.: Josef Pietz, Ludwigsstadt Hotel Goldener Löwe.
  • 1950-1952 Filmtheater Hauptstr. 14, I. Josef Pietz, Hotel Goldener Löwe, Ludwigsstadt. Pl. 395, 3 Tg., 4 V., Dia., App. Ernemann, Vst. Klangfilm-Euronette, Str. D. 220 Volt.
  • 1953-1956 Löwen-Lichtspiele Lauensteiner Str. 2, Tel. 16, I.: Josef Pietz. Pl. 350, 5 Tg., 5-6 V., App. FH 66, Verst. Telefunken Cinevox, tön. Dia, Str. G. 220/380 Volt, Bühne 12x5, 6, Th., O.
  • 1957-1958 °Löwen-Lichtspiele Lauensteiner Str. 2, Tel: 16, I: Josef Pietz Pl: 350, 5 Tg, 5-6 V, tön. Dia, App: FH 66, Verst: Telefunken Cinevox, Th, Ö.
  • 1959-1960 Löwen-Lichtspiele Lauensteiner Str. 2, I: Hermann Knabner Pl: 350, 4 Tg, Mat.-Spätvorst, tön. Dia, App: FH 66 u. Bauer, Verst: Telefunken, Cinevox, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85, Th. Spielorte: 6
  • 1961-1962 Löwen-Lichtspiele Lauensteiner Str. 2, Postanschr: Rosengasse 14, I: Leo Kieinert Pl: 350, 4 Tg., tön. Dia-N, App: FH 66 u. Bauer, Verst: Telefunken, Cinevox, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85, Th. Spielorte: 6