Mönchengladbach Filmstudio Rheydt

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • An der Harmoniestraße in Rheydt eröffnete der Inhaber des Filmstudios in Mönchen-Gladbach, Ernst Leenen , ein weiteres Studio-Theater mit 304 Sitzplätzen. Der neue Film 30/1955
  • Über der Eingangshalle des Hauptbahnhofes in Rheydt entsteht ein modernes Lichtspieltheater für rund 600 Besucher. Pächter und Inhaber ist Emil Kleine-Brockhoff, der mehrere Filmtheater in Mönchen-Gladbach betreibt. Die Entwürfe schuf der Düsseldorfer Architekt Hanns Rüttgers in Zusammenarbeit mit dem Baubüro der Bundesbahn. Das mit allen technischen Neuerungen geplante Haus soll Ende August eröffnet werden. Müller-Linus Der neue Film 62/1956

Kinodaten

  • 1956 Film-Studio Harmoniestr. 33, Tel: 40776, Postanschr: desgl, Vers.-Bf: -Hbf, I: Ernst Leenen Pl: 304, Best: Schröder & Henzelmann, Polstersessel, 7 Tg, 21 V, 2 Matinee-Vorst, tön. Dia, App: Askania AP XII, Verst: Klangfilm, Str: D. 220/380 Volt, Tonsyst: Lichtton
  • 1956N Film-Studio Harmoniestr. 33 Bild- u. Tonsyst. Breitwand, CinemaScope Bildw.- Abm. 9,00x3,70 Bühne 12x4,5
  • 1957 Film-Studio Harmoniestr. 33, Tel: 40776, Vers.-Bf: -Hbf., I: Ernst Leenen, Gf: Rolf Piper PI: 304, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 21-23 V., 1-2 Matinee-/Spätvorst., tön. Dia, App: Askania AP XII, Verst: SAF Labor W, Lautspr: SAF Komb., Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1958 Film-Studio Harmoniestr. 33, Tel: 40776, Vers.-Bf: -Hbf., I: Ernst Leenen, Gf: Rolf Piper PI: 304, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 21-23 V., 1-2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Askania AP XII, Verst: SAF Labor W, Lautspr: SAF Komb., Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O.
  • 1959 Film-Studio Harmoniestr. 33, Tel: 40776, Vers.-Bf: -Hbf, 1: Ernst Leenen, Gf: Rolf Piper PI: 320, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 21-23 V, 1-2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Askania AP XII, Verst: Cinematic-Raumton, Lautspr: SAF Komb, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2, 35, Th, O.
  • 1960 Film-Studio Harmoniestr. 33, Tel: 40776, Vers.-Bf: -Hbf, I: Ernst Leenen, Gf: Rolf Piper Pl: 320, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 21-23 V, 1-2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Askania AP XII, Verst: Cinematic-Raumton, Lautspr: SAF Komb, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL (CS 4 KM vorgesehen), Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1961 Film-Studio Harmoniestr. 33, Tel: 40776, Vers.-Bf: -Hbf., I: Ernst Leenen, Gf: Rolf Piper PI: 320, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tq„ 21-23 V.. 1-2 Mat. /Spätvorst., FKTg: Mittwoch, tön. Dia-N, App: Askania AP XII, Lichtquelle: Reinkohle u. Becklicht, Verst: Cinematic- Raumton, Lautspr: SAF Komb., Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th., O.
  • 1962 Film-Studio Harmoniestr. 33, Tel: 40776, Vers.-Bf: -Hbf, I: Ernst Leenen, Gf: Rolf Piper PI: 320, Best: Schröder 8t Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7Tg„ 21-23V, tön. Dia-N, App: Askania AP XII, Lichtquelle: Reinkohle u. Becklicht, Verst: Cinematic-Raumton, Lautspr: SAF Komb, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, O.