Mörfelden-Walldorf Lichtspiele Frankfurter Hof

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1951: In Mörfelden bei Frankfurt wurden die „Frankfurter Hof-Lichtspiele" eröffnet. Das Lichtspielhaus ist aus dem Saal des „Frankfurter Hofs" entstanden. Der architektonisch gut ausgefallene Zuschauerraum faßt 400 Sitzplätze. Vollkommen neue Vorführgeräte bürgen für eine einwandfreie Filmwiedergabe. (aus: Die Filmwoche 40/1951)