Mühlhausen Central-Filmpalast

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Postkarte 1929
1941 Saal
1941 Foyer

Mühlhausen i. Thür. Der Lichtspiel-Palast wurde von Herrn H. Hochheim käuflich erworben. Der Kinomatograph 757 - 21. August 1921

1917 fanden dann auch im Lichtspielpalast an der Stätte Kino-Vorstellungen statt, der Eintrittspreis betrug 60 bis 100 Pfennig. 1927 wurde dann der neue Central-Palast mit 800 Plätzen an der Stätte eröffnet. Die Mühlhäuser Lichtspielbetreiber hatten sich als "Vereinigte Mühlhäuser Lichtspiele GmbH" zusammengeschlossen. Neben dem Central fanden auch im Schauspielhaus noch Filmvorführungen statt. Mit der Wende wurde dann wieder einmal alles anders. Erst wurde das Central-Kino von der Unternehmensgruppe Kieft übernommen, geschlossen und umgebaut. Nach der Eröffnung als Cinestar-Kino im Jahre 1993 - jetzt mit 690 Plätzen in vier Vorführräumen - wurde dann 1995 das Thuringia-Kino zu einem Textilkaufhaus umgebaut. aus: Mühlhausen - Geschichte und mehr

Den Kinodaten nach gab es schon vor 1927 hier ein Kino, den Lichtspiel-Palast mit 280 Plätzen. 1927 Wurde dann ein neues Kino mit 760 Plätzen erbaut. Erbauer/Bauherr Ferdinand Tapella. Heute verfügt das Kino über 4 Säle.

Im Vorhaus des Kinos befand sich in der DDR das Central-Palast-Cafe, später die "Freie Gaststätte" und ein "Freies Cafe", heute befindet sich in den Räumen das Cafe "Swing".

Seit November 2013 tritt das Kino unter der neuen Dachmarke "Filmpalast-Kino" auf, welche von Kieft & Kieft gegründet wurde.

Adresse

Central-Filmpalast Mühlhausen
Stätte 1b
99974 Mühlhausen
Telefon: 03601-401050

Ausstattung

Kino Sitze Projektion Leinwand Ton
1 272 Digital 3D 79 m² Dolby Digital
2 138 Digital 3D 41 m² Dolby Digital
3 79 Digital 36 m² Dolby Digital
4 79 Digital 24 m² Dolby Digital

Bilder

1d2b1ef73c8a3e8b98bd22da1294e675.600x450x0.jpg
Bildquelle: Cinestar

Kinodaten

  • 1918 Lichtspiel-Palast, Stätte 1b, 280 Plätze, Inhaber: Adolf Panse, Stätte 1b
  • 1920 Lichtspiel-Palast, Stättestr. 1a (Sp. täglich) 280 Plätze, Inhaber: Adolf Panse, Bei der Marienkirche 12
  • 1921 Lichtspiel-Palast, Stättestr. 1a, täglich, 280 Plätze, Inh: Adolf Panse, Bei der Marienkirche 12
  • 1925 Central-Lichtspiele, Stätte 1b, Gründung 1911, täglich, 280 Plätze, Inhaber: Joseph Wera, Schaffentorstraße 8
  • 1927 Central-Palast, Inh: Tapella und Liebrich, Erfurt, Spieltage: Täglich, Programmwechsel: Dienstag und Freitag, 900 Plätze
  • 1928 Central-Palast, Stätte 1b, Gründung 1927, täglich, 800 Plätze, Inhaber: Vereinigte Mühlhäuser Lichtspiele GmbH, An der Burg 5, F: 72
  • 1929 Central-Palast-Lichtspiele, Stätte 2C, F: 72, Gr: 1927, täglich, 760 Plätze, Inh: Vereinigte Mühlhauser Lichtspiele GmbH, An der Burg 5, F: 72
  • 1930 Central-Palast-Lichtspiele, Stätte 2C, F: 72, Gr: 1927, täglich, 760 Plätze, Inh: Vereinigte Mühlhäuser Lichtspiele GmbH, An der Burg 5, F: 72
  • 1931 Central-Palast-Lichtspiele, Stätte 2C, F: 72, Gr: 1927, täglich, Kap: 4 M, 760 Plätze, Inh: Vereinigte Mühlhauser Lichtspiele GmbH, An der Burg 5, F: 72
  • 1932 fehlt
  • 1933 Central-Palast-Lichtspiele, Stätte 2C, F: 72, Gründung 1927, täglich, Kap: 4M, 760 Plätze, Inhaber: Vereinigte Mühlhäuser Lichtspiele GmbH, Gf: Ferdinand Muthreich und Walter Schmidt
  • 1934 Central-Palast-Lichtspiele, Stätte 2C, F: 72, Gründung 1927, täglich, Kap: Mech. Musik, T-F: Klangfilm, 750 Plätze, Inhaber: Vereinigte Mühlhäuser Lichtspiele GmbH, An der Burg 5, Gf: Ferdinand Muthreich und Walter Schmidt
  • 1937 Central-Palast-Lichtspiele, Stätte 1b, F: 3282, Gründung 1927, täglich, 760 Plätze, Inhaber: Vereinigte Mühlhäuser Lichtspiele GmbH, An der Burg 5, F: 3282
  • 1938 Central-Palast-Lichtspiele, Stätte 1b, F: 3282, Gründung 1927, täglich, 760 Plätze, Inhaber: Vereinigte Mühlhäuser Lichtspiele GmbH, Muthreich & Schmidt, An der Burg 5, F: 3282
  • 1939 Central-Palast-Lichtspiele, Stätte 1b, F: 3282, Gr: 1927, Inh: Vereinigte Mühlhäuser Lichtspiele GmbH, Muthreich & Schmidt, F: 2072, 760 Plätze, täglich
  • 1940 Central-Palast-Lichtspiele, Stätte 1b, F: 3282, Gründung 1927, 750 Plätze, täglich, Inhaber: Vereinigte Mühlhäuser Lichtspiele GmbH, An der Burg 5, F: 2072
  • 1941 Central-Palast-Lichtspiele, Stätte 1b, F: 3282, Gründung 1927, 750 Plätze, täglich, Inhaber: Vereinigte Mühlhäuser Lichtspiele GmbH, Hindenburgstraße 6, F: 2072
  • 1949 Central-Theater, 750 Plätze
  • 1950 Central-Theater, 750 Plätze
  • 1988 Mühlhausen, Thomas-Müntzer-Stadt, Central-Theater, Stätte 1b, Tel: 2591
  • 1991 Central-Theater, 406 Plätze, Mühlhausen, Stätte 1b, Inh. Filmtheater Betriebs GmbH
  • 1992 Central-Theater, 406 Plätze, Mühlhausen, Stätte 1b, Inh. Kinoabspielstätte GmbH 2000 - Kieft -, Breite Straße 13, 2400 Lübeck 1, Tel. 0451/71701, Fax 0451/704078
  • 1993 Central Kino 1, 300 Plätze, Central Kino 2, 150 Plätze, Central Kino 3, 100 Plätze, Central Kino 4, 100 Plätze, 99974 Mühlhausen, Stätte 1 b, Tel. 03601/2591, Inh: Filmtheaterbetriebe Kieft, 23552 Lübeck, Breite Str. 60
  • 1995 Central Filmpalast, Kino 1, DO SR, 300 Pl. Kino 2, DO SR, 150 Pl. Kino 3, DO SR, 150 Pl. Kino 4, DO SR, 100 Pl. 09974 Mühlhausen, Stätte 1b Tel.: 03601/2591 Inh.: Kieft & Kieft - Kino 2000 GmbH, 18055 Rostock, Breite Str. 3-5
  • 1997 Central Filmpalast, Kino 1 300 Plätze, Kino 2 150 Plätze, Kino 3 150 Plätze, Kino 4 100 Plätze, 99974 Mühlhausen, Stätte 1b, Tel.: 03601/2591 B-A, Inhaber: Kieft & Kieft Filmtheater GmbH 23552 Lübeck, Mühlenbrücke

Weblinks