Mülheim Zentralhallentheater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mülheim-Ruhr. Das Zentralhallentheater, in dem abwechselnd Spezialitäten- und Theatervorstellungen gegeben wurden, soll eingehen mangels jeglicher Unterstützung durch die Stadt und infolge der geringen Unterstützung der Bürgerschaft. Nun ist das Theater vom 1. April ab an eine auswärtige Kinematographen-Gesellschaft auf fünf Jahre zum jährlichen Pachtpreise von 14 000 Mk. verpachtet worden. Vom genannten Zeitpunkt ab wird unsere Stadt vier Kinematographen, aber kein Theaterlokal mehr aufzuweisen haben. — Der Siegeslauf des Kirematographen ist nicht zu hemmen. Der Kinematograph 166/1910