Maintal Schwanen-Lichtspiele Wachenbuchen

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Im Saal der Gaststätte werden die „Schwanenlichtspiele“ eingerichtet, die zum Beispiel 1938 erwähnt werden, aber auch 1960 noch bestehen.[1]

Kinodaten

  • 1931 Schwanen-Lichtspiele, Schulstr. 12, F: Hanau 2752, Gr: 1930, 3 Tage 200 I: Heinrich Müller, ebenda
  • 1932 Schwanen-Lichtspiele, Schulstr. 12. F: Hanau 2752, Gr: 1930, 3 Tage 201 I: Heinrich Müller, ebenda
  • 1934 Schwanen-Lichtspiele, Schulstr. 12, F: Hanau 2225, Gr: 1930, 3 Tage, S. Kap: Mech. Musik, T4P: Ja 200 I: Heinrich Müller, ebenda
  • 1937 Schwanen-Lichtspiele, Schulstr. 12, F: Hanau 2752, Gr: 1930, 2 Tage 189 I: Heinrich Müller, ebenda
  • 1938 Schwanen-Lichtspiele, Schulstr. 12, F: Hanau 2752. Gr: 1930, 2 Tage 189 I: Heinrich Müller, ebenda
  • 1941 Schwanen-Lichtspiele, Schulstraße 12, F: Hanau 3835, Gr: April 1930, B: 3,50X10 m 189/2 Tg. I: Heinrich Müller, ebenda
  • 1949 Schwanen-Lichtspiele Schulstraße 12. Inh.: Ing. Heinrich Müller. Pächter: Georg Walther. 2-5 Tage Pl. 240
  • 1950 Schwanen-Lichtspiele Schulstr. 12, Bhf: Hanau-Wilhelmsbad, Tel. 189 Hanau, I: Ing. Hch. Müller, Wachenbuchen, Schulstr. 12. 240 Pl. 3 Tg., 1—3 V., Dia; App.: Ernon IV, Vst.: Eurodyn, Str.: G. 70 Volt, 45 Amp.; Bühne: 10x4x3,75; Th. ja.
  • 1952 Schwanen-Lichtspiele Schulstr. 12, Bhf.: Hanau-Wilhelmsbad, Tel. Hanau 3 836, I. u. Gf. Ing. Hch. Müller, Schulstr. 12. PL 240, 3 Tg, 4—5 V, Dia, App. Ernon IV, Vst. Eurodyn, Str. G. 70 Volt, 45 Amp, Bühne 10x4x3,75, Th. ja.
  • 1953 Schwanen-Lichtspiele Schulstr. 12, Tel. 38 36 Hanau, Bhf. HanauWilhelmsbad, I. u. Gf. Ing. Hch. Müller, Schulstr. 2 PI. 240, 3 Tg., 4—5 V., tön. Dia, App. Ernon IV, Vst. Eurodyn, Str. G. 70 Volt, 45 Amp., Bühne 10x4x3,75, Th. ja
  • 1955 Schwanen-Lichtspiele Schulstr. 12, Tel. 38 36 Hanau, Bhf. Hanau- Wilhelmsbad, I. u. Gf. Peter Kotterba, Schulstr. 12 Pl. 240, 3 Tg., 4—5 V., tön. Dia, App. Ernon IV, Vst. Eurodyn, Str. G. 70 Volt, 45 Amp., Bühne 10x4x3,75, Th.
  • 1956 Schwanen-Lichtspiele Schulstr. 12, Tel: 3836, Postanschr: desgL, Vers.-Bf: Wilhelmsbad, I: Peter Kotterba. PI: 168, 3 Tg., App: Hahn-Goerz II u. Ernon IV, Verst: Klangfilm, Str: 80 Volt, 18-22 Amp.
  • 1957 Schwanen-Lichtspiele Schulstr. 12, Tel: 3836 Hanau, Vers.-Bf: Wilhelmsbad; I: Peter Kotterba PI: 168, 3 Tg, App: Hahn-Goerz II u. Ernon IV, Verst: Klangfilm
  • 1958 "Schwanen-Lichtspiele Schulstr. 12, Tel: 3836 Hanau, Vers.-Bf: Wilhelmsbad, I: Josef Stehli Pl: 168, 3 Tg, App: Hahn-Goerz II u. Ernon IV, Verst: Klangfilm
  • 1959 Schwanen-Lichtspiele Schulstr. 12, Tel: Hanau 22836, Vers.-Bf: Wilhelmsbad, I: Thea Luttuschka Pl: 155, 3 Tg., tön. Dia, App: Hahn-Goerz II u. Ernon IV, Verst: Klangfilm
  • 1960 Schwanen-Lichtspiele Schulstr. 12, Tel: Hanau 22836, Vers.-Bf: Wilhelmsbad, I: Thea Latuschka PI: 155, 3 Tg., tön. Dia, App: Hahn-Goerz II u. Ernon IV, Verst: Klangfilm