Mainz Filmpalast (Ufa-Palast)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Foto aus den 90er Jahren zeigt die Seite des Kinos.
Die Rückseite, die noch als Vorkriegs-Kinobau zu erahnen ist.
Vorderseite, ehemaliger Eingang des Kinocenters.

Heutiger Zustand

Nach der Schließung des Kinocenters zog ein Spielcenter in das Erdgeschoß, der Saal im ersten Obergeschoss besteht weiter, zuerst ist ein Varieté eingezogen, seit 2006 spielt dort die Showbühne Mainz.

Geschichte

  • UFA Palast, nach 1945 "Film-Palast". Später mit angebautem Kleinkino "Film-Palette" Danach geteilt und umgebaut.
  • In den 70ern mit weiteren Räumlichkeiten zu einem Kino-Center, heute als Kino geschlossen.

  • Folgende Filmtheater haben bis Mitte Februar Klangfilm-Stereodyn-Anlagen zur Vorführung von stereophonischen Filmen erhalten: Film-Palast Mainz, Neue Landhaus-Lichtspiele und City Hamburg, Admiral-Palast und Tivoli Bremerhaven, Ring-Theater Braunschweig sowie Film-Bühne Wien Berlin. Der neue Film 29/1954
  • Herr Hans Wehrum, der außer Lichtspielhäusern in Worms und einem Theater in Wiesbaden die Erstaufführungstheater Filmpalast und Casino in Mainz besitzt, darf mit Recht für sich in Anspruch nehmen, sehr viel zur Steigerung d/es Interesses am guten Film beigetragen zu haben. Wenn Richter und Staatsanwälte in Scharen in seine Theater kommen, um bis vier Uhr morgens über Cayatte-Filme zu diskutieren, so ist das eine gewonnene Schlacht für den Film von Niveau. Etwa fünfmal im Jahr werden solche Diskussionen der verschiedensten Berufsgruppen und Interessierter verschiedensten Alters über interessante Filme abgehalten. Und diese Gespräche haben sich so eingeführt und sind so beliebt, daß mitunter die betreffenden Räumlichkeiten, in denen diskutiert wird, wegen Überfüllung polizeilich geschlossen werden müssen. „Wenn ich zwei leichte Filme hinter einander einsetze, hagelt es Anrufe und Briefe: ,Wann kommt wieder Substanz auf die Leinwand?' " stellt Herr Wehrum mit Genugtuung fest Allgemein wird in den Häusern von Herrn Wehrum der deutsche Film bevorzugt. Besondere geschäftliche Erfolge brachten „Des Teufels General", „Sauerbruch" und „Don Camillo". Der neue Film 1/1956

Kinodaten

  • 1932 Ufa Palast. Große Bleiche 17, F: 6030, Gr: 1929, täglich, T-F: 1 Klangfilm 1198 I: Universum-Film Aktiengesellschaft
  • 1937 Ufa Palast, Große Bleiche 17, F: 31530, Gr: 1929, täglich 1198 I: „Ufa" Theater-Betriebs-Ges. m. b. H, Berlin SW 19, Krausenstraße 38/39
  • 1949 Film-Palast Große Bleiche, Tel. 3284 Mainz. Inh.: Gloria-Film G.m.b.H. " Geschf.: H. H. Wehrum, Wiesbaden ,Nerotal 77, Tel. 26 491. Mit Dia 7 Tage Pl. 1200 Merkur-Filmtheater GmbH. Mainz, Gr. Bleiche 17.

Bilder

saal1.jpg
Foto vom Saal des Theaters (© Sebastian W. Wagner), die für den Rang typische Steilheit ist auch heute hoch zu erkennen.

Weblinks

Webpräsenz der Showbühne Mainz

Kinodaten