Mannheim ABC Neckarau

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heutiger Zustand

Das Kino wurde abgerissen und durch einen Wohn-Geschäftsbau aus den 80er Jahren ersetzt. Street View

Geschichte

Ferry-Filmtheater, Inh. Bamberger, Franz, Mannheim Hauptstaatsarchiv Stuttgart

Kinodaten

Name
  • 1920 Lichtbildbühne Gegr. 1919
  • 1949 Ferry-Filmtheater
  • 1957 ABC-Lichtspiele
Adresse

Friedrichstr. 47

Inhaber
  • 1917 Schwinghammer, Carl
  • 1920 Geschw. Kirsch Gf.: Frl. Martha Kirsch
  • 1949 Gebr. Bamberger
  • 1957 Herbert Levy, Gf: Heinz Bamberger
  • 1959 A.J.Rohr, Königstein/Ts. Gf: Wilhelm Bisswanger
Ausstattung
  • 1920 Sp. Freitag, Sonnabend, Sonntag) 300 Plätze
  • Plätze 300, 306 ab 1957
  • App. Bauer Standard 7, Ernemann IX ab 1957
  • Verst. Lorenz, Klangfilm, Europa-Junior-Klarton ab 1952, Dominar Variant ab 1957
  • Lautspr. Zeiss Ikon 8er Gruppe ab 1957
  • CS 1 KL ab 1957

Kinodaten

  • 1917 Schwinghammer, Carl, Friedrichstr. 47
  • 1921 Lichtbühne Neckarau, Friedrichstraße 47, F: 4980 (3 Tage) 300 I: Geschw. Karsch, Neckarau, Fürder Straße 47.
  • 1930 A. B. C.-Lichtspiele, Friedrichstraße 47, Gr: 1928, 3 Tage 200 Gf: Leon Kupfermann, Mollstraße 16
  • 1931-1932 ABC-Kino, Friedrichstraße 47, Gr: 1928, Winter täglich, Sommer 4 Tage. V, B: 6 qm 240 I: Karl Saueressig, Eppelheim, Ringstraße 69, F: Heidelberg 1368
  • 1949 Ferry-Filmtheater Friedrichstr. 47. Inh.: Gebr. Bamberger.
  • 1950-1955 Ferry-Filmtheater -Neckarau, Friedrichstr. 47, Tel. 4 81 04, I. u. Gf. Ernst Bieg, Mönchwörthstr. 4 Pl. 300, 7 Tg., 7—10 V., tön. Dia, App. Bauer-Standard 7, Vst. Klangfilm, Europa-Junior-Klarton, Str. W. 220/380 Volt, 40 Amp.
  • 1956 Ferry-Filmtheater -Neckarau, Friedrichstr. 47, Tel: 48104, Postanschr: desgl., Vers.-Bf: -Neckarau, I: Ernst Bieg, Priv.-Anschr: -Neckarau, Mönchwörthstr. 4 Pl: 300, 7 Tg., 13-15 V., tön. Dia, App: Bauer B 7, Verst: Klangfilm, Str: W. 220 Volt, 30 Amp., Tonsyst: Lichtton
  • 1956N Ferry-Filmtheater -Neckarau, Friedrichstr. 47 – Geschlossen
  • 1957 ABC-Lichtspiele -Neckarau, Friedrichstr. 47,1: Herbert Levy, Gf: Heinz Bamberger PI: 306, Best: Kamphöner, Flachpolster, 7 Tg., 13-15 V., 2-3 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Dominar Variant, Lautspr: Zeiss Ikon 8er Gruppe, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 ABC-Lichtspiele -Neckarau, Friedrichstr. 47, I: Herbert Levy, Gf: Heinz Bamberger Pl: 306, Best: Kamphöner, Flachpolster, 7 Tg., 13-15 V., 2-3 Mat./Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Dominar Variant, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 ABC-Lichtspiele -Neckarau, Friedrichstr. 47, I: A.J.Rohr, Königstein/Ts., Ölmühlweg 4: Gf: Wilhelm Bisswanger Pl: 306, Best: Kamphöner, Flachpolster, 7 Tg., 13-15 V, 2-3 Mat./Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Dominar Variant, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961-1962 ABC-Lichtspiele -Neckarau, Friedrichstr. 47, I: A.J.Rohr, Königstein/Ts., Olmühlweg 45, Gf: Wilhelm Bisswanger Pl: 298, Best: Kamphöner, Flachpolster, 7 Tg., 13-15 V., 2-3 Mat./Spätvorst., tön. Dia-N, App: Ernemann IX, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Dominar Variant, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL