Marburg Rex/Movie

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das Foyer bei der Eröffnung

Am 19. November 1953 eröffnete das Rex in der Schwanallee 15, es wurde von Käthe Closmann gemeinsam mit Wilhelm Bröning geführt. Als Eröffnungsfilm lief der Musikfilm "Du bist die Welt für mich". In den 70er Jahren wurde das Rex um das "Movi" als zweiten Kinosaal erweitert. Nach 47 Jahren Betrieb schloss es im Jahr 2000. Oberhessische Presse: 100 Jahre Kino in Marburg Bereits im Jahr 2008 wurde an gleicher Stelle ein Neubau errichtet.


  • Die Architekten Bartels & Schweitzer, Braunschweig, bauen augenblicklich für die Firma Ce-Be Betriebe GmbH, eine Schwesterfirma der Filmtheaterbetriebe Hermann Closmann-Erben, in Marburg ein 650-Platz-Theater (Rex). Der neue Film 79/1953
  • In dem aparten Foyer des neuen Theaters der Marburger Ce-Be-Betriebe, des Rex, sind auf der Tapete Willkommensgrüße in vielen Sprachen zu lesen: vom „Grüß Gott" bis zum „Bon jour". Lautsprecher versorgen die wartenden Besucher mit Musik. — Das Parkett-Theater faßt 650 Plätze. Die linke Wand trägt einen Holzstäbchenbelag mit dreifacher Farbbeleuchtung. — Eine 20 Meter breite Bühne ist für Cinemascope gerüstet. Zur Dämpfung der Maschinengeräusche liegt der Bildwerferraum in eine Korkwanne gebettet (zwei Bauer B 12, ein Bauer-Dia-Projektor und Klangfilm-Verstärker). Nebst Klima-Anlage: eine Berieselungseinrichtung auf dem Dach. Architekten: Bacheis & Schweizer, Braunschweig. Der neue Film 95/1953

Kinodaten

  • 1953 Rex-Filmtheater, Schwanallee 15, Tel. 3344, Inh: Ce-Be Betriebe GmbH, Gf: Fr. W. Bröning, PI. 650, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, App. Bauer B 12, Vst. Klangfilm, Bühne 16x3, Th. Ja
  • 1955 Rex-Filmtheater, Schwanallee 15, Tel. 3344, Inh: Ce-Be Betriebe GmbH, Gf: F. W. Bröning, Pl. 650, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, App. Bauer B 12, Vst. Klangfilm, Bühne 16x3, Th.
  • 1956 REX Filmtheater, Schwanallee 15, Tel: 3344, Inh: Ce-Be Betriebe GmbH, Gf: F. W. Bröning, Pl: 647, Best: Kamphöner, Polsterstühle, 7 Tg., 21-23 V., 1 Matinee-Vorst., tön. Dia, App: Bauer B 12, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Breitwand, CinemaScope, SuperScope 1-4-Kanal, Bildw.-Abm: 4,3x11,3, 4,3x7,6, 4,3x6, Bühne: 16x3
  • 1957 REX, Schwanallee 15, Tel: 3344 (Zentrale 2552), Inh: Ce-Be Betriebe GmbH, Gf: K. Ciosmann u. F.W. Bröning, PI: 650, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 21 V, tön. Dia, App: Bauer B 12, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm., Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 REX, Schwanallee 15, Tel: 3344, Inh: Ce-Be Betriebe GmbH, Gf: K. Ciosmann u. G. W. Bröning H. PI: 650, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 21 V, tön. Dia, App: Bauer B 12/ Xenonlampe, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Interessen- u. Vertragsgemeinschaft mit Filmtheaterbetr. Herm. Ciosmann Erben oHG.
  • 1959 REX, Schwanallee 15, Tel: 3344, Inh: Ce-Be-Betriebe GmbH, Gf: F. W. Bröning, Pl: 650, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 21 V, tön. Dia, App: Bauer B 12/ Xenonlampe, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Interessen- u. Vertragsgemeinschaft mit Filmtheaterbetr. Herrn. Ciosmann Erben oHG.
  • 1960 REX, A.O. Gilde Theater, Schwanallee 15, Tel: 3344, Inh: Ce-Be-Betriebe GmbH, Gf: F. W. Bröning, PI: 650, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, App: Bauer B 12/ Xenonlampe, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Interessen- u. Vertragsgemeinschaft mit Filmtheaterbetr. Herm. Ciosmann Erben oHG.
  • 1961 REX, A.O. Gilde Theater, Schwanallee 15, Tel: 3344, Zentrale 2552, Inh: Ce-Be-Betriebe GmbH, Gf: F. W. Bröning, PI: 650, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., FKTg: unregelmäßig, wöchentl., tön. Dia-N, App: Bauer B 12/Vollautom., Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Interessen- u. Vertragsgemeinschaft mit Filmtheaterbetr. Herm. Ciosmann Erben oHG
  • 1962 REX, A.O. Gilde Theater, Schwanallee 15, Tel: 3344, Zentrale 2552, Inh: Ce-Be-Betriebe GmbH, Gf: F. W. Bröning, PI: 650, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 21 V, FKTg: unregelmäßig, wöchentl, tön. Dia-N, App: Bauer B 12/Vollautom, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Interessen- u. Vertragsgemeinschaft mit Filmtheaterbetr. Herm. Ciosmann Erben oHG
  • 1971 Rex-Filmtheater, Schwanallee 15, T: 23052, Inh. u. Post: s. Capitol (Hermann Closmann-Erben OHG), 649 Plätze
  • 1993 Movi im Rex, DO, 144 Plätze, Rex-Filmtheater, DO, 401 Plätze, 35037 Marburg, Schwanallee 15, Tel. 06421/23052, Inh: CeBe-Betriebe GmbH, GF: Gerhard Closmann, 35037 Marburg, Biegenstr. 8
  • 1995 Movi im Rex, DO SR, 144 Plätze, Rex-Filmtheater, DO SRD/DTS, 391 Plätze, 35037 Marburg, Schwanallee 15, Tel: 06421/23052, Inh: CeBe-Betriebe GmbH, 35037 Marburg, Biegenstr. 8

Weblinks