Markkleeberg Regina-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Foto: Postkarte 1970

Geschichte

Das Kino wurde 1937 mit "Die gläserne Kugel" eröffnet. Durch eine Brandbombe wurde der Saal 1943 zerstört. Die Ehefrau des Besitzers schulterte schon in der frühen Nachkriegszeit den schwierigen Wiederaufbau mit Unterstützung von örtlichen Handwerksbetrieben. 1947 Wiedereröffnung. 1950 Enteignung und Überführung in DDR-Staatseigentum. 1959 eines der ersten CinemaScope-Theater im Leipziger Landkreis (Premiere: Defa-Cinemascope-Film "Kabale und Liebe") Galt als Anspieltheater im Landkreis Leipzig. Erneute Umbaupläne in den DDR-1980er Jahren zerschlugen sich aus Kostengründen.1958 wurden 180 000 Besucher gezählt. Bis Ende der 1960-er Jahre beliebter kultureller Mittelpunkt des Ortes. 1991 nach Wende-Privatisierung an einen Bochumer Filmhändlerrasch rasch geschlossen. Die Besucherzahlen sanken stark, man merkte Saal und Mauern auch langsam die Zeit an. Die ehemalige Adresse lautet heute Rathausstr. 33 und entspricht von der Lage her dem Eingang der heutigen Rathaus-Galerie. Das Kinogebäude existiert nicht mehr, da hier ein Einkaufszentrum entstand.

  • 1949 Brehme Edith, KinoInh. Karl-Marx-Straße 33 [1]
  • 1992 Umbau in ein Fitnesscenter. [2] Die einstigen „Regina-Lichtspiele“ in der Rathausstraße beendeten im Mai 1991 ihren Spielbetrieb. [3]

Kinodaten

  • 1938 Regina-Lichtspiele, Straße der SA 33, F: 37966 Leipzig, Gr: 21.9.1937, täglich, 390 Plätze, Inh: Hermann Brehme, ebenda
  • 1939 Regina-Lichtspiele, Straße der SA 33, F: Leipzig 37966, Gr: 21.9.1937, Inh: Hermann Brehme, Parkstr. 7, F: Leipzig 36011, 391 Plätze, täglich
  • 1940 Regina-Lichtspiele, Straße der SA 33, F: Leipzig 37966, Gr: 21.9.1937, 390 Plätze, täglich, Inh: Hermann Brehme, Parkstraße 7, F: Leipzig 36011
  • 1941 Regina-Lichtspiele, Straße der SA 33, F: Leipzig 37966, Gr: 21.9.1937, Bühne: 5,7x1,7 m, 390 Plätze, täglich, Inh: Hermann Brehme, F: Leipzig 37966
  • 1949 Regina-Lichtspiele, Karl-Marx-Straße 33, 386 Plätze
  • 1950 Regina-Lichtspiele, Karl-Marx-Str. 33, 386 Plätze
  • 1987 Markkleeberg, Regina-Lichtspiele, K.-Marx-Str. 33, Tel: 381488
  • 1991 Regina, 362 Plätze, Markkleeberg, Karl-Marx-Str. 33, Inh. FTB - Leipzig GmbH