Marl Viktoria-Theater Hüls

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Mit dem Columbia-Eilm „Moselfahrt aus Liebeskummer" übergaben die Theaterbesitzer Kohnen und Knizia das geschmackvoll renovierte Viktoria-Theater in Marl i. W. wieder dem Publikum. Der 546 Sitzplätze fassende Zuschauerraum erhielt durch violett-rote Wandbespannungen und neuzeitliche Beleuchtungskörper eine aparte Note. Besonders hervorzuheben: die moderne Deckengestaltung und ein prachtvoller Hauptvorhang, der die ganze Saalbreite einnimmt. Sperrsitz und Logen wurden erhöht, iso daß beste Sticht von allen Plätzen gewährleistet ist. Ansprechend ausgestaltete Vorräume runden den festlichen Eindruck. Planung und Bauleitung: Architekt Hanns Rüttgers, Düsseldorf. Der neue Film 40/1954

Kinodaten

  • 1950 Viktoria-Theater Hüls, Viktoria Str. 24, Tel. 7141, Bhf.: Sinsen i. W., I: Dietrich Wolff, Marl-Hüls, Pastoratsweg 3 600 Pl. 7 Tg., 2 V., Dia; App. Bauer B 6, Vst.: Seifert, Str.: W. 360 Volt, 70 Amp.; Bühne 8x5x5, Th. ja
  • 1952 Viktoria-Theater -Hüls, Viktoriastr, Vers.-Bhf.; Sinsen i. W, I. Dietrich Wolff, Marl-Hüls Pastorats-Weg 3, Gf. Ilse Wolff, MarlHüls, Viktoriastr. 9. Pl: 600, 7 Tg, 15 V, Dia, App. Bauer B 5, Str. W. 360 Volt, 70 Amp, Bühne 8x5x5, Th. ja.
  • 1953 Viktoria-Theater -Hüls, Viktoriastr. 24, Tel. 71 41, Bhf. Marl-Sinsen i. W., I. Dietrich Wolff, MarlHüls, Pastoratsweg 3, Gf. Ilse Wolff PI 600, 7 Tg., 15 V., tön. Dia, App. Bauer B 5, Vst. Seifert, Str. W. 360 Volt, 70 Amp., Bühne 8x5x5, Th. ja
  • 1955 °Viktoria-Theater -Hüls, Viktoriastr. 24, Tel. 7141, Bhf. Marl-Sinsen i. W„ I. Dietrich Wolff, MarlHüls, Pastoratsweg 3, Gf. Ilse Wolff Pl. 600, 7 Tg, 15 V, tön. Dia, App. Bauer B 5, Vst. Seifert, Str. W. 360 Volt, 70 Amp, Bühne 8x5x5, Th, Breitwand J II 4,5x11,2
  • 1956 Viktoria-Theater -Hüls, Viktoriastr. 24/ Tel: 7141, Vers.-Bf: -Sinsen, I: Emil Knizia, Priv.-Anschr: Gelsenkirchen-Buer, Goethestr. 18 Pl: 600, 7 Tg, 15 V, tön. Dia, App: Bauer B 5, Verst: Seiffert, Str: W. 360 Volt, 70 Amp, Bildsyst: Breitwand, Breitwandart: Ideal II, Bildw.-Abm: 4,5x11,2, Bühne: 8x5x5, Th.
  • 1957 Viktoria-Theater -Hüls, Viktoriastr. 24, Tel: 2353, Postanschr: -Hüls Vers.-Bf: -Sinsen, I: Hans Kohnen u. Co, Gf: Heinz-Helmut Schorn PI - 546, Best: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 23 V, 7-8 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia' App: Bauer B 6, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1958 Viktoria-Theater -Hüls, Viktoriastr. 24, Tel: 2353, Postanschr: -Hüls, Vers.-Bf: -Sinsen, P: Hans Kohnen, Gf: Heinz-Helmut Schorn PI: 600, Best: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 21-22 V, 7-8 Mat.-/Spät- vorst, tön. Dia, App: Bauer B 6, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.- Verh : 1:2,35, Th, O.
  • 1959 Viktoria-Theater -Hüls, Viktoriastr. 24, Tel: 2353, Postanschr: -Hüls, Vers.-Bf: -Sinsen, P: Hans Kohnen, Gf: Wolfgang Kluge PI: 546, Best: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 21-22 V., tön. Dia, App: Bauer B 6, Verst: Klang Film, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2, 35, Th, O.
  • 1960 °Viktoria-Theater -Hüls, Viktoriastr. 24, Tel: 2353, Postanschr: -Hüls, Vers.-Bf: -Sinsen, P: Hans Kohnen, Gf: Wolfgang Kluge Pl: 546, Best: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 21-22 V., tön. Dia, App: Bauer B 6, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O.
  • 1961 Viktoria-Theater -Hüls, Viktoriastr. 24, Tel: 2353, Postanschr: -Hüls, Vers.-Bf: -Sinsen, P: Hans Kohnen, Gf: Wolfgang Kluge PI: 546, Best: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 21-22 V., FKTg: Donnerstag, tön. Dia-alle Formate, APP: Bauer B B, Lichtquelle: Becklicht, Verst; Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th., O.
  • 1962 Viktoria-Theater -Hüls, Viktoriastr. 24, Tel: 2353, Postanschr: -Hüls, Vers.-Bf: -Sinsen, P: Hans Kohnen, Gf: Wolfgang Kluge PI: 500, Best: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 21-22 V, FKTg: Donnerstag, tön. Dia-alle Formate, App: Bauer B 6, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, O.
  • 1971 Viktoria-Theater -HüIs Viktoria-Str. 24 T: 42353, I: s. City. 451 P.