Massing Lichtspielhaus

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1949 Lichtspielhaus u. Wanderkino Fröschau, Tel. 276. Inh.: Jos. Dechantsreiter, Massing, Tel. 276. Ohne Dia 7 Tage Pl. 245
  • 1950 Lichtspielhaus Fröschau 54 1/2, Tel. 276, I. u. Gf.: J. Dechantsreiter, Massing, Fröschau 54 1/2. 245 Pl. 3 Tg., 1 V.; App.: Wanderton, Vst: Lorenz und Siemens, Str.: 220 Volt.
  • 1952 Lichtspielhaus Fröschau 54 1/2, Tel. 276, I. u. Gf. J. Dechantsreiter, Massing, Fröschau 54 1/2. PI. 245, 4 Tg., 4—5 V., tön. Dia., App. 2 Wanderton, Vst. Siemens und Telefunken, Str. W. 220 Volt, 10 Amp. Spielorte: 3.
  • 1953-1955 Lichtspielhaus Fröschau 54 1/2, Tel. 276, I. u. Gf. J. Dechantsreiter Pl. 180, 5—7 Tg., 6—9 V., tön. Dia, App. Wanderton Hahn-Goerz und Ernemann, Vst. Klangfilm, Str. G.-W.-D. 220/380 Volt, 60 Amp. Mitspielstellen: Egglham, Simbach
  • 1956-1958 Lichtspielhaus Hauptstraße, Tel: 24 Falkenberg, Postanschr: Altgmain, Post Zell Krs. Eggenfelden, I: J. Dechantsreiter RR Pl: 150, Best: Schröder & Henzelmann, Klappstühle, 3-4 Tg, 5-6 V, tön. Dia, App: Askania u. Ernemann, Verst: Lorenz
  • 1959-1961 Lichtspielhaus Hauptstraße, Tel: 24 Falkenberg, Postanschr: Altgmain, Post Zell Krs. Eggenfelden, I: E. Dechantsreiter Pl: 150, Best: Schröder & Henzelmann, Klappstühle, 3-4 Tg, 5-6 V, tön. Dia, App: Askania u. Ernemann, Verst: Lorenz, N
  • 1962 Lichtspielhaus Hauptstraße, Tel: 320, I: Irene Dechantsreiter Pl: 200, Best: Schröder & Henzelmann, Klappstühle, 3-4 Tg., 3-4 V., tön. Dia-N, App: AEG, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, N