Meerbusch Kino am Wasserturm (Lichtburg) Lank

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Nach kurzer Schließung stellte sich die gründlich renovierte Lichtburg in Lank am Niederrhein (Inhaber Johannes Hamacher) in neuem Gewand vor. Zuschauenraum, Kassenhalle und sonstige Nebenräume haben ein modernes und geschmackvolles Aussehen erhalten. Auch der Bildwerferraum wurde neu ausgestattet (Bauer-Maschinen in Rechts- und Linksausführung, SAF-Selen-Gleichrichtergerät „Jupiter 51", Telefunken Cinevox-Ia-Verstärkeranlage mit HUL-Breitstrahlerkombination). Lieferfirma: Heitmüller & Lau, Düsseldorf. Der neue Film 89/1953

Weblinks

zum Kino