Memmingen Regina-Filmpalast

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Memmingen Regina-Filmpalast.jpg
Der Saal 1955

Geschichte

  • Schwungvolle Architektur (Oberbaurat Gustav Reutter Murnau) bestimmt das Bild des Regina Filmpalastes in Memmingen. Bauherr R. Vogt ließ sein Theater von UFA-Handel mit Maschinen Ernemann X und CinemaScope (mit Lichtton) ausstatten. Heinrich Kamphöner lieferte die Hochpolsterstühle für das 760 Personen fassende Haus. Heizung von Süd-Etna. (F.: Kroll) Der neue Film 7/1955
  • "Regina-Filmpalast Memmingen. Architekt ßDA Gustav Reutter, Murnau • 750 Plätze. Eiförmiger Grundriß des Zuschauerraumes mit rückwärtigem Balkon. Das Kino wurde an einem standortgünstigen freien Platz zwischen dem Altstadtbezirk und einem größeren neuen Siedlungsbezirk angelegt. Mit dem eigentlichen Theaterbau selbst ist ein Wohnhaus nach rückwärts verbunden, das als ebenerdiges Flachdachhaus mit nicht einsehbarem Garten ausgeführt wurde. Im Vorbau sind im Erdgeschoß eine verglaste Kassenhalle und die Garderoben, im ersten Obergeschoß Büroräume und im zweiten Obergeschoß die technischen Räume (Bildwerfer-raum. Schalt- und Batterieraum) untergebracht. Hinter der Kassenhalle geräumiges Foyer unter dem Balkon mit Sitznische und Aufgang zum Balkon. Rückwand des Zuschauerraumes im Foyer für Vitrinen ausgenutzt. Im Zuschauerraum sind Wand und Decke optisch durch eine große Lichtkurve zusammengefaßt. Der beleuchtete Teil der Wände aus gelbem gefalteten Acella, der nicht beleuchtete Teil aus blauem Acella, in Rauten gesteppt. Als dritte lebhafte Farbe wirkt der rote Bezug des Gestühls. Beleuchteter Vorhang, dahinter Bildwand 12.50 x 5.20 m." Quelle unbenannt, wohl Bauwelt
  • Gegenüber der Kirche St. Josef gab es auch noch den Regina-Filmpalast in dem 700 Kinofans Platz fanden. [1] Das Gebäude existiert jedoch nicht mehr, hier befindet sich der Erweiterungsbau der Sparkasse. Das Kino schloss noch in den 60er Jahren.

Weblinks

Kinodaten

  • 1956 Regina-Film-Palast, Sedanstr. 3, Tel. 650, Inh: R. Vogt, Pl. 760, Best: Kamphöner, Hochpolster-Klappsitze, 7 Tg., 17 V., 1 Matinee-Vorst., App. Ernemann X, Verst. Uniphon, Bild- u. Tonsyst: CinemaScope, Lichtton, Gr.Verh. 1:1,65, 1:1,85, 1:2,55, Bühne 12x8x8
  • 1957 Regina Filmpalast, Sedanstr.3, Tel: 650, Inh: Filmtheaterbetriebe Regine Vogt, Pl: 760, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 22 V., 2 Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Rohde & Schwarz, Lautspr: Rohde & Schwarz, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O.
  • 1958 Regina-Filmpalast, Sedanstr. 3, Tel: 650, Inh: Filmtheaterbetriebe Regine Vogt, Pl: 760, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 22 V, 2 Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Rohde & Schwarz, Lautspr. Rohde & Schwarz, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th. O.
  • 1959 Regina-Filmpalast, Sedanstr. 3, Tel: 650, Inh: Filmtheaterbetriebe Regine Vogt, Pl: 760, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 22 V., 2 Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Rohde & Schwarz, Lautspr. Rohde & Schwarz, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th. O.
  • 1960 Regina-Filmpalast, Sedanstr. 3, Tel: 650, Inh: Filmtheaterbetriebe Regine Vogt, Pl: 760, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 22 V, 2 Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Rohde & Schwarz, Lautspr. Rohde & Schwarz, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th. O.
  • 1961 Regina-Filmpalast, Sedanstr. 3, Tel: 650, Inh: Filmtheaterbetriebe Regine Vogt, PI: 760, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 22 V, 2 Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Rohde & Schwarz, Lautspr. Rohde & Schwarz, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, O.
  • 1962 Regina-Filmpalast, Sedanstr. 3, Tel: 650, Inh: Filmtheaterbetriebe Regine Vogt, PI: 760, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 22 V., 2 Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Rohde & Schwarz, Lautspr. Rohde & Schwarz, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th., O.