Memmingen Union Kino-Center

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Foto 1983
Ansicht 2017

Geschichte

1981 übernahm Irene Zeidler Rex und Union. Das Großkino in der Maximilianstraße ließ sie 1982 umbauen und in drei Säle aufteilen. 2007 eröffnete das Cineplex. Im März 2009 wurde das Union geschlossen. Das Gebäude verkaufte Frau Zeidler an die Stadt. [1]

2010 fand das "JSC JESUS SAVES CRUSADE 2010" in Memmingen statt. Dies war das erste Event in der neuen Eventlocation im ehemaligen Union Kino Center in der Maximilianstrasse Memmingen. [2]

Seit 2011 nutzt die Stadt Memmingen das Union-Kino zeitweise für kulturelle Veranstaltungen, hauptsächlich im Rahmen der "Memminger Meile" in den Sommermonaten.

Weblinks

Kinodaten

  • 1940 Union-Theater, Ritter-von-Epp-Straße 32, F: 2425, Gr: 1939, 728 Plätze, täglich, Inh: Josef u. Ludwig Zauner, Marktplatz 12, F: 2425
  • 1941 fehlt
  • 1949 Union-Filmtheater, Maximilianstraße, Tel. 2290, Inh: Theodor V. Faltus, Mit Dia, 7 Tage, Pl. 776
  • 1950 Union-Theater, Maximilianstr. 23, Tel. 2290, Inh: Josef u. Tilly Zauner, 778 Pl. 7 Tg., 1-4 V.; App.: Ernemann VII B, Vst: Klangfilm-Klarton
  • 1952 fehlt
  • 1953-1956 Union-Theater, Maximilianstr. 23, Tel. 2290, Inh: Josef u. Tilly Zauner, Pl. 778, 7 Tg., 8-15 V., App. Ernemann VII B, Verst. Klangfilm
  • 1957-1962 Union-Theater, Maximilianstr. 23, Tel: 2290, Inh: Josef Zauner, Pl: 821, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 17 V., monatl. 2 Spätvorst., tön. Dia-Br, Sc, App: Bauer B 12, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc. 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55
  • 1970 8940 Memmingen, Union, 821 Plätze
  • 1984 8940 Memmingen, Union 1-3, 276/120/108 Plätze
  • 1993 Union 1, 272 Plätze, Union 2, 120 Plätze, Union 3, 106 Plätze, 87700 Memmingen, Maximilianstr. 23, Tel. 08331/3173, Inh: Zeidler, Irene, 87700 Memmingen, Bahnhofstr. 16
  • 1995 Union 1, 272 Plätze, Union 2, 117 Plätze, Union 3, 108 Plätze, 87700 Memmingen, Maximilianstr. 23, Tel: 08331/3173, Inh: Irene Zeidler, 87700 Memmingen, Bahnhofstr. 16