Metzingen Luna

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Der Saal bei der Eröffnung

Das Kino stammt bereits aus dem Jahr 1938.

Thorsten Hail als Vorsitzender des Stadtjugendrings, der das Luna 2004 zum Uracher Forum 22 hinzu als zweite Filmstätte übernommen hat, kündigte außerdem für 2012 die Digitalisierung an, um wieder leichter in den Genuss von Film-Bundesstarts zu kommen. Diesbezüglich wäre auch ein zweiter Vorführsaal willkommen. Auf Nachfrage von Stadträten sagte Hail, die Volksbank als Vermieter des Kinogebäudes habe sich noch nicht geäußert, was mit dem durchaus vorhandenen und derzeit nicht genutzten Saal geschehen soll. [1]

Der Pachtvertrag mit der Volksbank läuft 2019 aus. Die Zeit danach ist ungewiss, die Volksbank möchte gern einen Parkplatz errichten.[2]


  • Als Doppeltheater, unmittelbar neben den Regina-Lichtspielen (am Bahnhofsplatz) in Metzingen baute Architekt Kopp (Metzingen) für Friedrich Ruprecht ein modernes 500-Platz-Theater, die Luna-Lichtspiele. Ein Foyer in Naturstein, das Licht aus einer großen Fensterreihe erhält, verbindet die beiden Theater, die eine gemeinsame Kasse haben. Der neue Theaterraum verblüfft durch interessante Gestaltung (Ausstattung Kentner AG. Stuttgart). Die eine Wand zeigt gestepptes taubengraues Azella, die andere einen braunen Azellavorhang, der zugleich auch die Bühne mit einschließt. Die Vorhangwand ist indirekt beleuchtet, die Steppwand mit Leuchten versehen. Die Bestuhlung (Schröder & Henzelmann), durchgehend Hochpolsterung, weist akzentuierte Farben auf, Knallgelb für die Logen, leuchtend Rot für den Saal. Die technische Einrichtung (Kinotechnik Jaensch, Stuttgart) entspricht allen modernen Anforderungen (Cinemascope). Der neue Film 51/1955
  • Theaterbesitzer Friedr. Ruprecht in Metzingen Krs. Reutlingen, hat seinen „Regina"-Lichtspielen am Bahnhof in origineller Weise ein Schwestertheater: die „Luna-Lichtspiele" (m. 500 Plätzen) angehängt . Zeiss Ikon Vertretung Kinotechnik Jaensch, Stuttgart, richtete das Zeiss Ikon Bild-Ton,System für Breitwand ein. Für den WdF BW gratulierte bei der Eröffnung Theaterbesitzer Helmut Dichtel (Korntal). Das Filmtheater 7-10/1955

Bilder

METZINGEN%20Luna.jpg
Foto: allekinos.com

Weblinks