Miltenberg Pali-Theater, Linden-Lichtspiel

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hotel zur Linde

Geschichte

Anton Bockshecker, Besitzer des Pali (früher: Filmtheater zur Linde) in Miltenberg/Main, wird am 31. März 75 Jahre alt. Gleichzeitig kann der Jubilar auf das 30jährige Bestehen seines Theaters zurückblicken, das er seit 1954 an seine Tochter Hilde Michaelis verpachtet hat. Das Theater wurde jetzt vollständig renoviert, mit einer modernen Klimaanlage ausgestattet sowie auf Breitwand und Cinemascope umgestellt. Der neue Film 25/1959

Kinodaten

  • 1930 Linden,-Lichtspiele, Film und Bühnenschau. Mainstr. 277, F: 44, Gr: 1929, 4 Tase, R, V, S 250 I: Bockshecker & Hainmann
  • 1931 Linden-Lichtspiele. Film- und Bühnenschau. Mainstraße 277, F: 44, Gr: 1929, 4 Tage, R. V, S. T-F: Ja 300 I: Bockshecker & Hammann
  • 1932 Linden-Lichtspiele. Film- und Bühnenschau. Mainstraße 277, F: 44, Gr: 1929. 4 Tage, R. V, S. B: 50 qm, T-F: Lichtton 260 I: Bockshecker & Hammann
  • 1933 Linden-Lichtspiele. Film- und Bühnenschau. Mainstraße 277, F: 344, Gr: 1929, 4 Tage, R. V, S, B: 50 qm, T-F: Lichtton 260 I: Bockshecker
  • 1934 Linden-Lichtspiele. Film- und Bühnenschau. Mainstraße 277, F: 344, Gr: 1929, 4 Tage, R, V, S, B: 50 qm, T-F: Lichtton 260 I: A. Bockshecker
  • 1935
  • 1937 Linden-Lichtspiele. Film- und Bühnenschau, Mainstraße 277, F: 344, Gr: 1929, 4 Tage, V, S, B: 50 qm 260 I: A. Bockshecker, ebenda
  • 1938 Linden-Lichtspiele. Film- und Bühnenschau. Mainstraße 277, F: 344, Gr: 1929, 2 Tage, B: 50 qm 260 I: A. Bockshecker, ebenda
  • 1939
  • 1940
  • 1941
  • 1949 Linde-Lichtspiele Mainstraße. Inh.: Main-Film G. m. b. H., Aschaffenburg, Tel. 2414 A. Geschf.: C. W. Leeser. Mit Dia 7 Tage Pl. 339
  • 1950 Filmtheater zur Linde Mainstr. 277, Tel. 344; I: Anton Bocks-hecker, Miltenberg, Mainstr. 277. 363 Pl. 7 Tg., 1, So. 3 V., Dia; App.: Bauer-Standard 5, Vst., Lorenz, Bauer V 6, Str.: G. u. W.; Bühne 7x2, 5x3, 5, Th. ja.
  • 1952 Filmtheater zur Linde Mainstr. 277, Tel. 344, I. u. Gf. Anton Bockshedcer, Parkhotel Linde. PI. 363, 7 Tg, 7—9 V,. tön. Dia, App. Bauer-Standard 5, Vst. Lorenz, Bauer V 6, Str. G.-W. 220 Volt, 18 Amp., Bühne 8x2,5x4, Th. ja.
  • 1953 Filmtheater zur Linde Mainstr. 277, Tel. 344, I. Anton Bockshecker, Parkhotel Linde, Gf. H. Michaelis. PI. 363, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App. Bauer B 5, Vst. Lorenz, Bauer V 6, Str. G.-W. 220 Volt, 18 Amp., Bühne 8x2x4, Th. Ja
  • 1955 °Filmtheater zur Linde Mainstr. 277, Tel. 344, I. Anton Bockshecker, Parkhotel Linde, Gf. H. Michaelis. PL 363, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App. Bauer B 5, Vst. Lorenz, Bauer V 6, Str. G.-W. 220 Volt, 18 Amp., Bühne 8x2x4, Th.
  • 1956 Filmtheater zur Linde Mainstr. 277, Tel: 1741, Postanschr: desgl., I: Hilde Michaelis, Priv.-Anschr: Hauptstr. 286 Pl: 412, Best: Löffler, Hoch- u. Flachpolster, 7 Tg., 11 V., tön. Dia, App: Bauer B 5, Verst: Lorenz, Str: W. 220 Volt, 50 Amp., Bild- u. Tonsyst: Breitwand, Lichtton, Bühne: 7x3x4
  • 1957 Filmtheater zur Linde Mainstr. 277, Tel: 1741, Postanschr: Schließfach 36, I: Hilde Michaelis PI- 412, Best: Löffler, Hoch- u. Flachpolster, 7 Tg., 9-11 V., 2-3 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, Aod: Bauer, Verst: Lorenz, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Filmtheater zur Linde Mainstr. 277, Tel: 2741, Egerstr.10, I: Hilde Michaelis PI: 412, Best: Löffler, Hoch- u. Flachpolster, 7 Tg., 9-11 V., 2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 5, Verst: Lorenz, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Pali-Theater Mainstr. 277, Tel: 2741, Egerstr.10, I: Hilde Michaelis Pl: 400, Best: Löffler, Hoch- u. Flachpolster, 7 Tg, 11 V, 3 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer, Verst: Lorenz, Lautspr-. Lorenz, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.- Verh: 1:2,35
  • 1960 Pali-Theater Mainstr. 277, Tel: 2741, Postanschr: Eger- str. 10, I: Hilde Michaelis PI: 400, Best: Löffler, Hoch- u. Flachpolster, 7 Tg., 11 V., 3 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer, Verst: Lorenz, Lautspr: Lorenz, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.- Verh : 1:2,35
  • 1961 Pali-Theater Mainstr. 277, Tel: 2741, Postanschr: Eger- str. 10, I: Hilde Michaelis PI: 400, Best: Löffler, Hoch- u. Flachpolster, 7 Tg., 11 V., FKV: 1 x monatl. (Tag des guten Films), tön. Dia, App: Bauer, Lichtquelle: Xenon, Verst: Lorenz, Lautspr: Lorenz, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Pali-Theater Mainstr. 277, Tel: 2741, Postanschr: Eger- str. 10, I: Hilde Michaelis PI: 400, Best: Löffler, Hoch- u. Flachpolster, 7 Tg, 13 V, FKV: 1 x monatl. (Tag des guten Films), tön. Dia-Br, App: Bauer, Lichtquelle: Xenon, Verst: Lorenz, Lautspr: Lorenz, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1971 Pali-Theater Mainstr, 52, T: 3953 I: Maria Syvertsen, 320 P. Post: Egerstr. 10