Mitte Bio-Lichtspiele (City-Lichtspiele, Stadt-Theater)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das Kino bestand von 1911 bis ca. 1943 auf dem Grundstück einer ehemaligen Gummiwarenfabrik. Nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg wurde das Grundstück neben den Hackeschen Höfen bis 1998 nicht bebaut.

1998 begann der Bau eines modernen Geschäftshauses, der im Jahr 2000 fertiggestellt wurde. [1] Die Planung begann bereits 1992. [2]

Kinodaten

  • 1912-1917 City-Theater Die Welt im Licht GmbH, C 54, Hackescher Markt 2-3
  • 1917 Stadt-Theater „Die Welt im Licht" GmbH, N 54, Hackescher Markt 2-3, F: Norden 7068, Inh: Paul Lange, Friedr. Voss, Pl.: 300, E.-Pr.: 0,29-1 M, W.: 2 und 3, P.-W: Dienstag und Freitag, Sp. T.: t.
  • 1918 Stadt-Theater, N 54, Hackescher Markt 2-3, F: Norden 7068, 300 Plätze, Inh: Victor Hermann
  • 1920 Stadt-Theater, C 54, Hackescher Markt 2-3, 227 Plätze, Inh: Arthur Baumann & Bernhard Arndt
  • 1920 Lichtspiele Hackescher Markt, C 54, Hackescher Markt 2-3, F: Norden 4947, Gegr. 1908, täglich, 325 Plätze, Inh: Artur Baumann, Direktor: Leonhard Arndt
  • 1921 Lichtspiele Hackescher Markt, C 54, Hackescher Markt 2/3, F: Norden 4947, Gr: 1908, täglich, 325 Plätze, Inh: Artur Baumann, Direktor: Leonhard Arnd.
  • 1921 Stadttheater, C 54, Hackescher Markt 2/3, 227 Plätze, Inh: Artur Baumann & Bernhard Arndt.
  • 1924 City Lichtspiele, N 54, Hackescher Markt 2-3, F: Norden 4947, Inh: B-Es-P. Film- und Bühnenschau GmbH, Pr: Dienstag und Freitag, Sptg: Tgl. PI: 310
  • 1924 Hackescher Markt Lichtspiele, N 54, Hackescher Markt 2-3, F: Norden 4947, Inh: Leopold Ehrlich, Pr: Dienstag u. Feitag, Sptg: Tgl. PI: 310
  • 1925 City-Lichtspiele, N 54, Hackescher Markt 2/3, F: Norden 4947, Inh: Leopold Ehrlich, Pr: Dienstag und Freitag, Spts.: Tgl. Pl: 310.
  • 1927 City-Lichtspiele, N 54, Hackescher Markt 2-3, F: Norden 3626, Inh: Leopold Ehrlich, Sptg: Täglich, Pr: Dienstag und Freitag, 310 Pl.
  • 1928 City-Lichtspiele, Berlin C 54, Hackescher Markt 2/3, Gr: 1908, täglich, 354 Plätze, Inh: Heinrich Ebbmeyer
  • 1929 City-Theater, Berlin C 54, Hackescher Markt 2/3, F: Norden 3626, Gr: 1908, täglich, 310 Plätze, Inh: Walter Vogel
  • 1930 Bio-Lichtspiele, Berlin N 54, Hackescher Markt 2/3, F: Norden 3626, Gr: 1908, täglich, Kap: 4 M. 329 Plätze, Inh: Dipl.-Ing. Alfred Lampl
  • 1931 Bio-Lichtspiele, Berlin N 54, Hackescher Markt 2/3, F: D 1 Norden 3626, Gr: 1910, täglich, Kap: 3 M. 350 Plätze, Inh: Dipl.-Ing. Alfred Lampl, Gf: Samuel Faust
  • 1932 Bio-Lichtspiele, Berlin N 54, Hackescher Markt 2/3, F: D 1 Norden 3626, Gr: 1912, täglich, T-F: Klangfilm, 351 Plätze, Inh: Franz Wieninger, Gf: Rheinen
  • 1933 Bio-Lichtspiele, Berlin N 54, Hackescher Markt 2/3, F: D 1 Norden 3626, Gr: 1912, täglich, T-F: Klangfilm, 351 Plätze, Inh: Franz Wieninger, Gf: Rheinen
  • 1934 Bio-Lichtspiele, Berlin N 54, Hackescher Markt 2/3, F: D 1 Norden 3626, Gr: 1912, täglich, T-F: Klangfilm, 351 Plätze, Inh: Franz Wieninger, Gr: Rheinen
  • 1935 Bio-Lichtspiele, Hack. Markt, 361 Plätze
  • 1937 Bio-Lichtspiele, Berlin N 54, Hackescher Markt 2/3, F: 413626, Gr: 1912, täglich, 351 Plätze, Inh: Franz Wieninger
  • 1938 Bio-Lichtspiele, Berlin N 54, Hackescher Markt 2/3, F: 413626, Gr: 1912, täglich, 351 Plätze, Inh: Franz Wieninger
  • 1939 Bio-Lichtspiele, Berlin N 54, Hackescher Markt 2/3, F: 413626, Gr: 1912, 351 Plätze, täglich, Inh: Franz Wieninger
  • 1940 Bio-Lichtspiele, Berlin N 54, Hackescher Markt 2/3, F: 413626, Gr: 1912, 351 Plätze, täglich, Inh: Franz Wieninger
  • 1941 Bio-Lichtspiele, Berlin C 2, Hackescher Markt 2/3, F: 413626, Gr: 1912, 351 Plätze, täglich, Inh: Franz Wieninger