Mitte Deutsch-Amerikanisches Theater

Aus Kinowiki
Version vom 15. September 2015, 21:56 Uhr von Neo (Diskussion | Beiträge) (Weblinks)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Deutsch-Amerikanisches Theater (1924)

1901 baute der Architekt August Endell ein ehemaliges Variete im Hof der Köpenicker Straße 68 zum Wolzogen-Theater (Kabarett Überbrettl) um. Ab 1905 wurde daraus das "Deutsch-amerikanische Theater". Von 1910-1914 nutzte die "Neue freie Volksbühne" das Theater, bis es 1924 auch zum Lichtspielhaus wurde. Im Zweiten Weltkrieg wurde das Gebäude zerstört und 1960 ein Heizkraftwerk an der Stelle errichtet, welches heute als Kulturstandort genutzt wird.

Kinodaten

  • 1924 Deutsch-amerikanisches Theater, Berlin SO 16, Cöpenicker Str. 68, Inh: Fred Engländer
  • 1925 Deutsch-Amerikanisches Theater, SO 16, Cöpenicker Str. 68, Inh: Fred Engländer
  • 1927 Deutsch-Amerikanisches Theater, SO 16, Köpenicker Str. 68, F: Moritzplatz 8842, Inh: S. Gutscheiter, 850 Plätze
  • 1928 Deutsch-Amerikanisches-Theater, Berlin SO 16, Cöpenicker Str. 68, F: Moritzplatz 8842, Gr: 1924, täglich, 1116 Plätze, Inh: S: Gutschejter, Gf: S. Abramowicz
  • 1929 Deutsch-Amerikanisches-Theater, Berlin SO 16, Cöpenicker Straße 68, F: Jannowitz 3842, Gr: 1924, täglich, 1200 Plätze, Inh: S. Gutchejter, Gf: Ernst Abramowicz
  • 1930 Deutsch-Amerikanisches Theater, Berlin SO 16, Köpenicker Straße 68, F: Jannowitz 3842, Gr: 1924, täglich, Kap: 13 M, 1200 Plätze, Inh: Nicol. Olah, Gf: Josef Schicker
  • 1931 Deutsch-Amerikanisches Theater, Berlin SO 16, Köpenicker Straße 68, F: F 7 Jannowitz 3842, Gr: 1924, täglich, Kap: 13 M., T-F: Kinoton, 1200 Plätze, Inh: Nicol. Olah, Gf: Josef Schicker
  • 1932 Deutsch-Amerikanisches Theater, Berlin SO 16, Köpenicker Straße 68, F: F 7 Jannowitz 1225, Gr: 1924, täglich, T-F: Kinoton, 1100 Plätze, Inh: Lichtspieltheater Köpenicker Straße GmbH, Lemke & Defries, Gf: Frau Wendland
  • 1933 Deutsch-Amerikanisches Theater, Berlin SO 16, Köpenicker Straße 68, F: F 7 Jannowitz 12251, Gr: 1924, täglich, T-F: Kinoton, 1100 Plätze, Inh: Lichtspieltheater Köpenicker Straße GmbH, Lemke & Defries, Gf: Frau Wendland
  • 1934 Deutsch-Amerikanisches Theater, Berlin SO 16, Köpenicker Straße 68, F: F 7 Jannowitz 1225, Gr: 1924, täglich, T-F: Kinoton, 1100 Plätze, Inh: Lichtspieltheater Köpenicker Straße GmbH, Gf: Frau Wendland
  • 1937 Deutsch-Amerikanisches Theater, Berlin SO 16, Köpenicker Straße 68, F: 671225, Gr: 1924, täglich, 851 Plätze, Inh: Lemke & Abshagen
  • 1938 Deutsch-Amerikanisches Theater (D.A.T.), Berlin SO 16, Köpenicker Straße 68, F: 671225, Gr: 1924, täglich, 851 Plätze, Inh: Lemke & Co.
  • 1939 Deutsch-Amerikanisches Theater (D.A.T.), Berlin SO 16, Köpenicker Straße 68, F: 671225, Gr: 1924, 851 Plätze, täglich, Inh: D. A. T. Lichtspiele Lemke, Abshagen & Co.
  • 1940 Deutsch-Amerikanisches Theater (D.A.T.), Berlin SO 16, Köpenicker Straße 68, F: 671225, Gr: 1924, 851 Plätze, täglich, Inh: D. A. T. Lichtspiele Lemke, Abshagen & Co.
  • 1941 D.A.T.-Lichtspiele, Berlin SO 16, Köpenicker Straße 68, F: 671225, Gr: 1924, Bühne: 131,25 qm, 1046 Plätze, täglich, Inh: D. A. T.-Lichtspiele Lemke, Abshagen & Co.

Weblinks