Mitte Felix (Haus der Kultur der Sowjetunion)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das "Haus der Kultur der Sowjetunion" wurde 1947 im ehemaligen Palais Donner eröffnet. Es war bis 1990 zentrales Haus der DSF. Der Progress-Filmverleih betrieb dort unter dem Namen Felix vom 6. Oktober 1990 [1] bis mindestens 1993 sein Clubkino.

Kinodaten

  • 1949 Haus der Kultur der Sowjetunion, Am Festungsgraben 1.
  • 1950 Haus der Kultur der Sowjetunion, C 2, Am Festungsgraben 1, Tel. 42 50 51.
  • 1991 Felix Progress Kino, 000 Plätze, O-1080 Berlin (Mitte), Am Festungsgraben 1, Inh. noch unbekannt
  • 1992 Felix, 110 Plätze, Berlin, Am Festungsgraben 1, Inh. Progress Filmverleih GmbH, Burgstraße 27, 1020 Berlin, Tel. 030/22805110
  • 1993 Felix, 110 Plätze, 10117 Berlin, Am Festungsgraben 1, Inh: Progress Filmverleih GmbH, 10178 Berlin, Burgstr. 27

Weblinks