Mitte Kino im Centre Culturel Français

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das Centre Culturel Français Unter den Linden 37 wurde 1984 als französiches Kulturzentrum in der DDR eröffnet. Enthalten war eine Bibliothek und für kurze Zeit auch ein Sonderkino mit nationalem Programm. 1992 wurde der Betrieb des Kinos in diesem Gebäude eingestellt. Gleichartige Kinos gab es auch im polnischen und ungarischen Kulturzentrum in der Karl-Liebknecht-Straße. Im Herbst 1996 zog das französische Kulturzentrum um.

In den leer stehenden Kinosaal im ehemaligen französischen Kulturzentrum auf dem Innenhof des Westin Grand Hotels an der Friedrichstraße / Ecke Unter den Linden zog im Jahr 2007 ein Club. [1]

Unter den Linden 37, Mitte, Zeitkino im lnstitut Francais