Mitte Kronen-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Version vom 14. September 2015, 17:07 Uhr von Neo (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „==Geschichte== Im Haus Rosenthaler Straße 60 Ecke Steinstraße war im Zeitraum 1916-1922 kein Kino in den Berliner Adressbüchern zu finden, nur für die Jahr…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Im Haus Rosenthaler Straße 60 Ecke Steinstraße war im Zeitraum 1916-1922 kein Kino in den Berliner Adressbüchern zu finden, nur für die Jahre 1914/1915 gab es dort Einträge. Möglicherweise schloss es während des ersten Weltkrieges. Das Haus selbst existiert heute nicht mehr.

Kinodaten

  • 1914 Krone-Lichtspiele, Rosenthaler Str. 60
  • 1915 Krull, A., Kinotheater, Rosenthaler Str. 60
  • 1917 Kinotheater, C, Rosenthalerstr. 60
  • 1920 Kronen-Lichtspiele, C 54, Rosenthalerstr. 60, täglich, 300 Plätze, Inh: Wilhelm Klönne, Gf: Arthur Knab
  • 1921 Kronen-Lichtspiele, C 54, Rosenthaler Str. 60, täglich, 300 Plätze, Inh: Wilhelm Klönne