Mitte Metro-Palast (Wiking-Palast, Friedrich Wilhelm Theater)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

In der Chausseestraße 30/31 befand sich einst ein Sommertheater, aus dem 1848 das Woltersdorff-Theater, Schillertheater-Nord und schließlich das Friedrich-Wilhelmstädtische Schauspielhaus entstanden. 1913 gab es dort schon einmal unter dem Namen "Cines-Friedrich-Wilhelmstädtisches Theater" Filmvorführungen. 1924 wurde aus diesem Theater dann das Kino "Metro-Palast" mit 1000 Sitzplätzen. 1939 wurde es geschlossen und an gleicher Stelle 1941 ein Tiefbunker gebaut. Nach dem Krieg wurde versucht, den Bunker zu sprengen. Danach wurde die Fläche eingeebnet. Seit 2012 gibt es Bautätigkeiten, die ein Hotel entstehen lassen sollen.

Kinodaten

  • 1924 Metro-Palast (früher Friedrich-Wilhelmstäditsches Theater), N 4, Chausseestr. 30, Pächter: Georg Galewski
  • 1925 Metro-Palast (früher Friedrich-Wilhelmstädtisches Theater), N 4, Chausseestr. 30, Pächter: Georg Galewski
  • 1927 Metro-Palast, N 4, Chausseestr. 30, F: Norden 12504, Pächter: Silesia-Finanzierungs-Gesellschaft mbH, Gf: Dr. Rubinstein, A. Kolter.
  • 1928 Metro-Palast, Berlin N 4, Chausseestr. 30, F: Norden 12504, Gr: 1924, täglich, täglich, 1019 Plätze, Inh: Silesia Finanzierungs GmbH, Gf: Dr. Alb. Rubinstein
  • 1929 Metro-Palast, Berlin N 4, Chausseestr. 30/31, F: Norden 12504, Gr: 1924, täglich, 1035 Plätze, Inh: Metropol-Palast Theater GmbH, Gf: Dr. Hans Landsberger
  • 1930 Metro-Palast, Berlin N 4, Chausseestraße 30/31, F: Norden 12504, Gr: 1924, täglich, Kap: 8 M, 1000 Plätze, Inh: Walter Jacob
  • 1931 Metro-Palast, Berlin N 4, Chausseestraße 30/31, F: D 2 Weidendamm 2504, Gr: 1924, täglich, T-F: Kinoton, 1100 Plätze, Inh: Silesia Finanzierung-GmbH, Gf: A. Kolter
  • 1932 Metro-Palast, Berlin N 4, Chausseestraße 30/31, F: D 2 Weidendamm 3418, Gr: 1924, täglich, T-F: Kinoton, 1100 Plätze, Inh: Admirals-Kino GmbH, Gf: Leo Storch
  • 1933 Metro-Palast, Berlin N 4, Chausseestraße 30/31, F: D 2 Weidendamm 3418, Gr: 1924, täglich, T-F: Kinoton, 1100 Plätze, Inh: Admirals-Kino GmbH, Gf: Storch & Wasserreich
  • 1934 Metro-Palast, Berlin N 4, Chausseestraße 30/31, F: D 2 Weidendamm 3418, Gr: 1924, täglich, T-F: Kinoton, 1100 Plätze, Inh: Admirals-Kino GmbH, Gf: Storch & Wasserreich
  • 1937 Metro-Palast, Berlin N 4, Chausseestraße 30/31, F: 423418, Gr: 1924, täglich, 1000 Plätze, Inh: Engelkamp, Schmidt & Richter
  • 1938 Metro-Palast, Berlin N 4, Chausseestraße 30/31, F: 423418, Gr: 1924, täglich, 1000 Plätze, Inh: Engelkamp, Schmidt & Richter
  • 1939 Metro-Palast, Berlin N 4, Chausseestraße 30/31, F: 423418, Gr: 1924, 1000 Plätze, täglich, Inh: Engelkamp, Schmidt & Richter

Weblinks