Mitte Toneck-Lichtspiele (Filmpalast Schönhauser Tor): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Kinodaten)
 
Zeile 1: Zeile 1:
Die Hankestraße ist seit 1969 ein Teil der Rosa-Luxemburg-Straße. [http://www.luise-berlin.de/strassen/bez01h/h119.htm]
+
==Geschichte==
 +
Das Gebäude entstand 1926 als Neubau zu der Zeit, als die Bebauung um den Bülowplatz neu errichtet wurde. Zuvor befand sich dort nur ein Lagerplatz.
 +
 
 +
Die Hankestraße ist seit 1969 ein Teil der Rosa-Luxemburg-Straße. Sie ist der Teil der Straße zwischen Rosa-Luxemburg-Platz und Torstraße. [http://www.luise-berlin.de/strassen/bez01h/h119.htm] Die Adresse Hankestraße 1 entspräche heute der Rosa-Luxemburg-Straße 51 Ecke Torstraße und Linienstraße 40. Das Gebäude wurde im 2. Weltkrieg 1945 zerstört. 2008-2010 wurde dort ein Neubau errichtet. [https://de.wikipedia.org/wiki/L40_%28Berlin%29 L40] [https://www.google.de/maps/@52.528495,13.41002,3a,75y,242.35h,83.88t/data=!3m6!1e1!3m4!1sQmHuXg79CmCMDboZXIzx3A!2e0!7i13312!8i6656 Streetview 2008]
 
==Kinodaten==
 
==Kinodaten==
*[[1926]]
+
*[[1927]] Filmpalast Schönhauser Tor, Hankestraße, Ecke Linien- und Lothringer Straße, Inh: Rudolf Lorenz, Etwa 600 Plätze
*[[1927]] Filmpalast Schönhauser Tor, Hankestraße, Ecke Linien,und Lothringer Straße. Inh: Rudolf Lorenz. Etwa 600 Pl.:
+
*[[1928]] Film-Palast Schönhauser Tor, Berlin C 25, Hankestr. 1, Ecke Linien- u. Lothringer Straße, F: Norden 3315, Gr: 1926, täglich, 604 Plätze, Inh: Rudolf Lorenz
*[[1928]] Film-Palast Schönhauser Tor, Berlin C25, Hankestr. 1, Ecke Linien- u. Lothringer Straße, F: Norden 3315, Gr: 1926, täglich, S, R 604 I: Rudolf Lorenz, Berlin-Friedenau, Niedstr. 21, F: Rheingau 8357
+
*[[1929]] Film-Palast Schönhauser Tor, Berlin C 25, Hankestraße 1, F: Norden 3315, Gr: 1926, täglich, 608 Plätze, Inh: Rudolf Lorenz
*[[1929]]  
+
*[[1930]] Film-Palast Schönhauser Tor, Berlin C 25, Hankestr. 1, F: Norden 3315, Gr: 1926, täglich, Bühne: 6x8 m, Kap: 6 M, 608 Plätze, Inh: Rudolf Lorenz
*[[1930]]  
+
*[[1931]] Hanke-Lichtspiele, Berlin C 25, Hankestraße 1, F: D 1 Norden 3315, Gr: 1926, täglich, Bühne: 6x8 m, T-F: Kinoton, 600 Plätze, Inh: Dresdner & Frenkel, Gf: Jeschke
*[[1931]]  
+
*[[1932]] Gloria-Filmpalast, Berlin C 25, Hankestraße 1, F: D 1 Norden 3315, Gr: 1926, täglich, Bühne: 6x8 m, T-F: Kinoton, 600 Plätze, Inh: Dresdner & Frenkel, Gf: Jeschke
*[[1932]]  
+
*[[1933]] „Ton-Eck", Berlin C 25, Hankestraße 1, F: D 1 Norden 4755, Gr: 1926, täglich, Kap: Mech. Musik, T-F: Kinoton, 500 Plätze, Inh: Elite-Kino-Gesellschaft mbH, Gf: Faust
*[[1933]]  
+
*[[1934]] "Ton-Eck"-Lichtspiele, Berlin C 25, Hankestraße 1, F: D1 Norden 4756, Gr: 1926, täglich, Kap: Mech. Musik, T-F: Kinoton, 460 Plätze, Inh: Attila Sajo, Gf: Paul Stolz
*[[1934]]  
+
*[[1935]] Ton-Eck, Hankestr. 600 Plätze
*[[1935]] Ton-Eck, Hankestr. 600  
+
*[[1937]] „Ton-Eck"-Lichtspiele, Berlin C 25, Hankestraße 1, F: 414756, Gr: 1926, täglich, 469 Plätze, Inh: Attila Sajo
*[[1937]] „Ton-Eck"-Lichtspiele, Berlin C25, Hankestraße 1, F: 414756, Gr: 1926, täglich 469 I: Attila Sajo, Berlin C25, Kleine Alexanderstraße 2, F: 514019
+
*[[1938]] „Ton-Eck"-Llchtsplele, Berlin C 25, Hankestraße 1. F: 414756, Gr: 1926, täglich, 469 Plätze, Inh: Attila Sajo
*[[1938]] „Ton-Eck"-Llchtsplele, Berlin C 25, Hankestraße 1. F: 414756, Gr: 1926. täglich 469 I: Attila Sajo. Berlin C25, Kleine Alexanderstraße 2. F: 514019
+
*[[1939]] „Ton-Eck"-Lichtspiele, Berlin C 25, Hankestr. 1, F: 414756, Gr: 1926, 469 Plätze, täglich, Inh: Hanns & Sobansky OHG.  
*[[1939]] „Ton-Eck"-Lichtspiele, Berlin C 25, Hankestr. 1, F: 41 47 56, Gr: 1926 469 / tgl. I: Hanns & Sobansky OHG.  
+
*[[1940]] „Ton-Eck"-Lichtspiele, Berlin C 25, Hankestr. 1, F: 414756, Gr: 1926, 469 Plätze, täglich, Inh: Hans Sobansky
*[[1940]] „Ton-Eck"-Lichtspiele, Berlin C 25, Hankestr. 1, F: 41 47 56, Gr: 1926 469/tgl. I: Hans Sobansky, Berlin W 15, Konstanzer Straße 60, F: 92 38 40
+
*[[1941]] "Ton-Eck"-Lichtspiele, Berlin C 2, Hankestr. 1, F: 414756, Gr: 1926, 469 Plätze, täglich, Inh: Hans Sobansky
*[[1941]] "Ton-Eck"-Lichtspiele Berlin C2, Hankestr. 1, F: 414756, Gr: 1926 469/tgl. I: Hans Sobansky, Berlin W 15, Konstanzer Straße 60, F: 92 38 40
+
 
 +
[[Kategorie:Berlin Mitte]]

Aktuelle Version vom 22. September 2015, 14:36 Uhr

Geschichte

Das Gebäude entstand 1926 als Neubau zu der Zeit, als die Bebauung um den Bülowplatz neu errichtet wurde. Zuvor befand sich dort nur ein Lagerplatz.

Die Hankestraße ist seit 1969 ein Teil der Rosa-Luxemburg-Straße. Sie ist der Teil der Straße zwischen Rosa-Luxemburg-Platz und Torstraße. [1] Die Adresse Hankestraße 1 entspräche heute der Rosa-Luxemburg-Straße 51 Ecke Torstraße und Linienstraße 40. Das Gebäude wurde im 2. Weltkrieg 1945 zerstört. 2008-2010 wurde dort ein Neubau errichtet. L40 Streetview 2008

Kinodaten

  • 1927 Filmpalast Schönhauser Tor, Hankestraße, Ecke Linien- und Lothringer Straße, Inh: Rudolf Lorenz, Etwa 600 Plätze
  • 1928 Film-Palast Schönhauser Tor, Berlin C 25, Hankestr. 1, Ecke Linien- u. Lothringer Straße, F: Norden 3315, Gr: 1926, täglich, 604 Plätze, Inh: Rudolf Lorenz
  • 1929 Film-Palast Schönhauser Tor, Berlin C 25, Hankestraße 1, F: Norden 3315, Gr: 1926, täglich, 608 Plätze, Inh: Rudolf Lorenz
  • 1930 Film-Palast Schönhauser Tor, Berlin C 25, Hankestr. 1, F: Norden 3315, Gr: 1926, täglich, Bühne: 6x8 m, Kap: 6 M, 608 Plätze, Inh: Rudolf Lorenz
  • 1931 Hanke-Lichtspiele, Berlin C 25, Hankestraße 1, F: D 1 Norden 3315, Gr: 1926, täglich, Bühne: 6x8 m, T-F: Kinoton, 600 Plätze, Inh: Dresdner & Frenkel, Gf: Jeschke
  • 1932 Gloria-Filmpalast, Berlin C 25, Hankestraße 1, F: D 1 Norden 3315, Gr: 1926, täglich, Bühne: 6x8 m, T-F: Kinoton, 600 Plätze, Inh: Dresdner & Frenkel, Gf: Jeschke
  • 1933 „Ton-Eck", Berlin C 25, Hankestraße 1, F: D 1 Norden 4755, Gr: 1926, täglich, Kap: Mech. Musik, T-F: Kinoton, 500 Plätze, Inh: Elite-Kino-Gesellschaft mbH, Gf: Faust
  • 1934 "Ton-Eck"-Lichtspiele, Berlin C 25, Hankestraße 1, F: D1 Norden 4756, Gr: 1926, täglich, Kap: Mech. Musik, T-F: Kinoton, 460 Plätze, Inh: Attila Sajo, Gf: Paul Stolz
  • 1935 Ton-Eck, Hankestr. 600 Plätze
  • 1937 „Ton-Eck"-Lichtspiele, Berlin C 25, Hankestraße 1, F: 414756, Gr: 1926, täglich, 469 Plätze, Inh: Attila Sajo
  • 1938 „Ton-Eck"-Llchtsplele, Berlin C 25, Hankestraße 1. F: 414756, Gr: 1926, täglich, 469 Plätze, Inh: Attila Sajo
  • 1939 „Ton-Eck"-Lichtspiele, Berlin C 25, Hankestr. 1, F: 414756, Gr: 1926, 469 Plätze, täglich, Inh: Hanns & Sobansky OHG.
  • 1940 „Ton-Eck"-Lichtspiele, Berlin C 25, Hankestr. 1, F: 414756, Gr: 1926, 469 Plätze, täglich, Inh: Hans Sobansky
  • 1941 "Ton-Eck"-Lichtspiele, Berlin C 2, Hankestr. 1, F: 414756, Gr: 1926, 469 Plätze, täglich, Inh: Hans Sobansky