Mitterteich Anger-Lichtspiele: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
(Geschichte)
Zeile 1: Zeile 1:
 
==Geschichte==
 
==Geschichte==
 
Das Kino wurde bis ca. 2000 durch die Familie Hegen geführt und bespielt. Der Sohn, Heribert Hegen eröffnete ca. 2000 im benachbarten Marktredwitz das Kösseine-Cine-Center.
 
Das Kino wurde bis ca. 2000 durch die Familie Hegen geführt und bespielt. Der Sohn, Heribert Hegen eröffnete ca. 2000 im benachbarten Marktredwitz das Kösseine-Cine-Center.
 +
==Kinodaten==
 +
*[[1941]] Anger-Lichtspiele, Johannisplatz 4, F: 47, Gr: 1927 350/2 Tg. I: Therese Hegen, ebenda
 +
 
==Weblinks==
 
==Weblinks==
 
[http://www.kinoliste.com/kinoliste/kinoliste.php?kino=541 www.kinoliste.com]
 
[http://www.kinoliste.com/kinoliste/kinoliste.php?kino=541 www.kinoliste.com]

Version vom 9. Februar 2010, 08:19 Uhr

Geschichte

Das Kino wurde bis ca. 2000 durch die Familie Hegen geführt und bespielt. Der Sohn, Heribert Hegen eröffnete ca. 2000 im benachbarten Marktredwitz das Kösseine-Cine-Center.

Kinodaten

  • 1941 Anger-Lichtspiele, Johannisplatz 4, F: 47, Gr: 1927 350/2 Tg. I: Therese Hegen, ebenda

Weblinks

www.kinoliste.com