Neukölln AKI (Schauburg, Neuköllner Lichtspiele, Excelsior, DW)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

1914 eröffnete das Kinematographentheater im Deutschen Wirtshaus an der Bergstraße 136/137 an der Ecke zum Richardsburgweg (heute Uthmannstraße). 1928 wurde am gleichen Platz das Neuköllner Lichtspielhaus eröffnet, welches bis zu seiner Zerstörung im Krieg Schauburg genannt wurde. 1947 änderte sich die Adresse zur Karl-Marx-Straße 163. 1952 wurde in einem Neubau an gleicher Stelle das AKI-Aktualitätenkino eröffnet, welches bis 1967 in Betrieb war. In diesem Geschäftshaus befindet sich heute ein Supermarkt, der vermutlich den Kinosaal als Verkaufsfläche nutzt. Streetview


Acht Wochen nach der Eröffnung des ersten Aktualitäten-Kinos in Berlin (Joachimsthaler Straße) wurde nun auch in dem dichtbesiedelten Stadtteil Neukölln ein AKI dem Publikum übergeben. Im äußeren Stil und in der Innenarchitektur ähnelt es dem ersten, von dem es auch das komplette Programm übernimmt. Die Architekten Bartels und Schweitzer schufen den Neuköllner Bau, der 592 Personen Platz bietet. Mit einer Ansprache von Dr. Bernhard Fränk, dem Leiter der in Frankfurt a. Main beheimateten Aktualitäten-Kino-Aktiengesellschaft, und einem Presse-Empfang wurde Berlins zweites AKI eröffnet. Der neue Film 98/1952

Kinodaten

  • 1917 Deutsches Lichtspielhaus, Bergstrasse 136/137
  • 1918 Excelsior-Lichtspiele, Bergstr. 151-152, 321 Plätze, Inh: GmbH, Nachtrag jetzt: Bergstr. 136 (Deutsches Wirtshaus)
  • 1920 Excelsior-Lichtspielhaus, Bergstr. 136-137, F: 582, täglich, 700 Plätze, Inh: Vereinigte Kukuk, Excelsior, Stern, Gf: Hermann Baum
  • 1921 Excelsior-Lichtspielhaus, Neukölln, Bergstraße 136/37, F: Neukölln 582, täglich, 700 Plätze, Inh: Vereinigte Kukuk-Excelsior-Stern
  • 1924 Excelsior-Lichtspielhaus, Neukölln, Bergstr. 136-137, Inh: Vereinigte Kukuk-Excelsior-Stern-Lichtspiele, Gf: Hermann Baum, Dr. Hermann Kahlenberg, Pl.: 705
  • 1925 Excelsior-Lichtspielhaus, Neukölln, Bergstr. 136/137, Inh: Vereinigte Kukuk-Excelsior-Stern-Lichtspiele, Gf: Hermann Baum u. Dr. Hermann Kahlenberg, Pl: 705
  • 1927 Excelsior-Lichtspielhaus, Berlin-Neukölln, Bergstr. 136-137, F: Neukölln 809, Inh: Vereinigte Kukuk-Excelsior-Stern-Lichtspiele, Gf: Hermann Baum, Dr. Hermann Kahlenberg, 655 PI.
  • 1928 Excelsior-Lichtspiele, Neukölln, Bergstr. 136/37, F: Neukölln 582, täglich, 702 Plätze, Inh: Vereinigte Kukuk-Excelsior-Stern-GmbH
  • 1929 Neuköllner Lichtspielhaus, Berlin-Neukölln, Bergstr. 136/37, Gr: 1928, täglich, 700 Plätze, Inh: Emil Ellermann und Max Förster
  • 1930 Neuköllner Lichtspielhaus, Berlin-Neukölln, Bergstr. 136/37, Gr: 1928, täglich, Kap: 6 M, 600 Plätze, Inh: Emil Eilermann und Max Förster
  • 1931 Neuköllner Lichtspielhaus, Berlin-Neukölln, Bergstraße 136/37, Gr: 1928, täglich, Kap: 6 M, 600 Plätze, Inh: Emil Eilermann und Max Förster
  • 1932 Neuköllner Lichtspielhaus, Berlin-Neukölln, Bergstraße 136/37, Gr: 1928, täglich, Kap: 6 M, 600 Plätze, Inh: Emil Eilermann und Max Förster
  • 1933 Schauburg, Berlin-Neukölln, Bergstraße 136/37, F : F 2 Neukölln 8542, Gr: 1928, täglich, T-F: Kinoton, 700 Plätze, Inh: Alfred Behr und Moritz Hamburger, Gf: F. Kattwinkel
  • 1934 Schauburg, Berlin-Neukölln, Bergstraße 136/37, F : F 2 Neukölln 8542, Gr: 1928, täglich, T-F: Kinoton, 700 Plätze, Inh: Schauburg Neukölln Filmtheater Betriebs-Ges. mbH, Gf: F. Kattwinkel
  • 1935 Schauburg, Neukölln, 500 Plätze
  • 1937 Schauburg, Berlin-Neukölln, Bergstraße 136/137, F: 628542, Gr: 1928, täglich, 700 Plätze, Inh: Schauburg Neukölln Filmtheater-Betriebs-Ges. mbH
  • 1938 Schauburg, Berlin-Neukölln, Bergstraße 136/137, F: 628542, Gr: 1928, täglich, 700 Plätze, Inh: Franz Woelke
  • 1939 Schauburg, Berlin-Neukölln, Bergstraße 136/137, F: 628542, Gr: 1928, 700 Plätze, täglich, Inh: Franz Woelke
  • 1940 Schauburg, Berlin-Neukölln, Bergstraße 136/137, F: 628542, Gr: 1928, 700 Plätze, täglich, Inh: Franz Woelke
  • 1941 Schauburg, Berlin-Neukölln, Bergstraße 136/137, F: 628542, Gr: 1928, Bühne: 8x6 m, 700 Plätze, täglich, Inh: Franz Woelke
  • 1949
  • 1950
  • 1952
  • 1953 AKI-Aktualitäten-Kino -Neukölln, Karl-Marx-Straße 163, Tel. 622910, Inh: AKI-AG., Ffm., Th.-Ltr. R. J. Freis, Pl. 592, 7 Tg., 112 V., App. Philips FP5, Vst. Philips
  • 1955 AKI-Aktualitäten-Kino (A)-Neukölln, Karl-Marx-Straße 163, Tel. 622910, Inh: AKI-AG, Ffm., Th.-Ltr. R. J. Freis, PI. 592, 7 Tg., 112 V., App. Philips FP 5, Vst. Philips
  • 1956 AKI-Aktualitäten-Kino (A)-Neukölln, Karl-Marx-Straße 163, Tel. 622910, InH: AKI-AG, Ffm., Th.-Ltr. R. J. Freis, PL. 592, 7 Tg., 112 V., App. Philips FP 5, Vst. Philips
  • 1956N AKI-Aktualitäten-Kino (A)-Neukölln, Karl-Marx-Str. 163 - Änd: Pl. 580 - Erg: Bildsyst. CinemaScope
  • 1957 AKI-Aktualitäten-Kino (A)-Neukölln, Karl-Marx-Str. 163, Tel: 622910, Inh: AKI-AktualitätenKino GmbH., Frankfurt a. Main, Gf: Rolf-Joachim Freis, PI: 580, Best: Kamphöner, Klappsitze, gepolstert, 7 Tg., 112 V., App: Philips FP 5, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 AKI-Aktualitäten-Kino (A)-Neukölln, Karl-Marx-Str. 163, Tel: 622910, Inh: AKI-Aktualitäten-Kino Betriebs-GmbH & Co., Th.-Ltr: Rolf-Joachim Freis, PI: 580, Best: Kamphöner, Flachpolster, 7 Tg., 112 V., App: Philips FP 5, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh 1:2,35
  • 1959 AKI-Aktualitäten-Kino (A)-Neukölln, Karl-Marx-Str. 163, Tel: 622910, Inh: AKI-Aktualitäten-Kino Betriebs-GmbH & Co., Th.-Ltr: Rolf-Joachim Freis, Pl: 580, Best: Kamphöner, Flachpolster, 7Tg., 112V., App: Philips FP5, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 AKI-Aktualitäten-Kino (A)-Neukölln, Karl-Marx-Str. 163, Tel: 622910, Inh: AKI-Aktualitäten-Kino Betriebs-GmbH & Co., Th.-Ltr: Gerh. Fischer, PI: 580, Best: Kamphöner, gepolsterte Klappsitze, 7 Tg., 112 V., App: Philips FP 5, Lichtquelle: Xenon 2000 W, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35 (Extra-Wand)
  • 1961 AKI-Aktualitäten-Kino (A)-Neukölln, Karl-Marx-Str. 163, Tel: 622910, Inh: AKI-Aktualitäten-Kino Betriebs-GmbH & Co., Th.-Ltr: Gerh. Fischer, PI: 580, Best: Kamphöner, gepolsterte Klappsitze, 7 Tg., 112 V., App: Philips FP 5, Lichtquelle: Xenon, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL (Extra-Wand)
  • 1962 AKI-Aktualitäten-Kino (A)-Neukölln, Karl-Marx-Str. 163, Tel: 622910, Inh: AKI-Aktualitäten-Kino Betriebs-GmbH & Co., Th.-Ltr: Gerh. Fischer, Pl: 580, Best: Kamphöner, gepolsterte Klappsitze, 7 Tg., 112 V., App: Philips FP 5, Lichtquelle: Xenon, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Dia: (Extra-Wand)

Weblinks