Neukölln Central-Theater-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Die Central-Thater-Lichtspiele in der Nähe des S-Bahnhofes Neukölln bestanden ungefähr von 1912-1915. Samuel Rappaport war zuvor Kinobetreiber in Wilmersdorf.

Die Bergstr. wurde 1947 in Karl-Marx-Straße umbenannt. [1] Die heutige Adresse wäre Karl-Marx-Str. 231. Dort befindet sich seit 1969 ein Einkaufszentrum. Streetview 2008

Kinodaten

  • 1913-1915 Rappaport, S, Bergstr. 102-106, Kinematograph