Neukölln Excelsior-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

1926-28 Erbauung des »Excelsiors« durch Heinrich Möller und Max Bischoff. 1200 Plätze (452 Parkett, 748 Rang). Bauherr: »Deutsche-Filmtheater G.m.b.H.« Das Kino wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört; die Ruine 1950 abgetragen aus: Peter Boeger

Die Adresse lautet seit 1947 Sonnenallee 111. Auf dem Grundstück befindet sich eine Tankstelle.

Kinodaten

  • 1929 Excelsior-Lichtspiele, Berlin-Neukölln, Kaiser-Friedrich-Straße 191/192, F: Neukölln 0809, Gr: 1928, täglich, 1200 Plätze, Inh: Vereinigte Kukuk-Excelsior-Stern, Gf: Hermann Baum
  • 1930 Excelsior-Lichtspiele, Berlin-Neukölln, Kaiser-Friedrich-Straße 191/192, F: Neukölln 0809, 0110, Gr: 1928, täglich, Kap: 14 M, 1200 Plätze, Inh: Vereinigte Kukuk-Excelsior-Stern, Gf: Rechtsanw. Herm. Zimmer, Dr. Erich Norden
  • 1931 Excelsior-Lichtspiele, Berlin-Neukölln, Kaiser-Friedrich-Straße 191/192, F: F 2 Neukölln 0809, 0110, Gr: 1928, täglich, T-F: Klangfilm, 1200 Plätze, Inh: Excelsior Lichtspielhaus GmbH (Ufa-Konzern) Gf: Rechtsanw. Herm. Zimmer, Dr. Erich Norden
  • 1932 Excelsior-Lichtspiele, Berlin-Neukölln. Kaiser-Friedrich-Straße 191/192, F: F 2 Neukölln 0809, 0110, Gr: 1928, täglich, T-F: Klangfilm, 1200 Plätze, Inh: Excelsior Lichtspielhaus GmbH (Ufa-Konzern) Gf: Rechtsanwalt Herm. Zimmer, Dr. Erich Norden
  • 1933 Excelsior-Lichtspiele, Berlin-Neukölln, Kaiser-Friedrich-Straße 191/92, F: F 2 Neukölln 0809, 0110, Gr: 1928, täglich, T-F: Klangfilm, 1200 Plätze, Inh: Excelsior Lichtspielhaus GmbH (Ufa-Konzern) Gf: Regierungsrat z. D. Dr. Kurt Maurer, Dr. Erich Norden
  • 1934 Excelsior-Lichtspiele, Berlin-Neukölln, Kaiser-Friedrich-Straße 191/92, F: F 2 Neukölln 0809, 0110, Gr: 1928, täglich, T-F: Klangfilm, 1200 Plätze, Inh: Excelsior Lichtspielhaus GmbH (Ufa-Konzern) Gf: Rechtsanw. Dr. Henning von Boehmer, Dr. Erich Norden
  • 1937 Excelsior-Lichtspiele, Berlin-Neukölln, Kaiser-Friedrich-Straße 191/92, F: 620809 u. 620110, Gr: 1928, täglich, 1206 Plätze, Inh: Erich Scharloh, Excelsior Lichtspielhaus GmbH (Ufa-Konzern)
  • 1938 Excelsior-Lichtspiele, Berlin-Neukölln, Kaiser-Friedrich-Straße 191/92, F: 620809 u. 620110, Gr: 1928, täglich, 1200 Plätze, Inh: Erich Scharloh, Excelsior Lichtspielhaus GmbH (Ufa-Konzern)
  • 1939 Excelsior-Lichtspiele, Berlin-Neukölln, Braunauer Straße 111, F: 620809 u. 620110, Gr: 1928, 1200 Plätze, täglich, Inh: Vereinigte Kukuk-Excelsior-Stern GmbH (Ufa-Konzern)
  • 1940 Excelsior-Lichtspiele, Berlin-Neukölln, Braunauer Straße 111, F: 620809 u. 620110, Gr: 1928, 1200 Plätze, täglich, Inh: Vereinigte Kukuk-Excelsior-Stern GmbH (Ufa-Konzern)
  • 1941 Excelsior-Lichtspielhaus, Berlin-Neukölln, Braunauer Straße 111, F: 627680, Gr: 1928, Bühne: 57 qm, 1206 Plätze, täglich, Inh: Excelsior-Lichtspielhaus GmbH
  • 1943 Excelsior-Lichtspielhaus GmbH, Neukölln, Braunauer Str 111, F: 627680