Neukölln Maxim-Filmtheater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Maxim-Lichtspiele (1953)
Maxim als Supermarkt (1989)

1951 eröffneten die Maxim-Lichtspiele in der Sonnenallee 57 Ecke Weichselstraße. Das Kino war nach Plänen von Hans Bielenberg erichtet worden. 1980 wurde das Kino geschlossen und ein Supermarkt zog ein.

Heute befindet sich dort ein Supermarkt. Streetview Möglicherweise ist es auch ein Neubau an gleicher Stelle.


  • 1951: Eröffnung Maxim-Filmtheater, 689 Plätze, Berlin-Neukölln, Sonnenallee 57, Inhaber Fritz Miethe und Katharina Lorenz. Technische Ausstattung: Emermann X-Projektoren mit Uniphon-Verstärker eingerichtet von Ufahandel. Ein Novum für Deutschland: die drahtlose Schwerhörigen-Anlage (aus: Die Filmwoche 43/1951)

Kinodaten

  • 1952 Maxim -Neukölln, Sonnenallee 57, Tel. 628744, Inh: Fritz Miethe u. Frau Katharina Lorenz, PI. 689, 7 Tg., 21 V., tön. Dia., App. Ernemann 10, Vst. Uniphon, Th. ja.
  • 1953 Maxim -Neukölln, Sonnenallee 57, Tel. 626744 u. 628717, Inh: Fritz Miethe u. Fritz Staar, Gf: Fritz Staar, PL 689, 7 Tg., 23 V., tön. Dia, App. Ernemann X, Vst. Uniphon, Bühne 8x3, Th. ja
  • 1955 Maxim (A)-Neukölln, Sonnenallee 57, Tel. 628744 u. 628717, Inh: Fritz Staar, Gf: W. Putsch, PI. 689, 7 Tg., 23 V., tön. Dia, App. Ernemann X, Vst. Uniphon, Bühne 8x3, Th.
  • 1956 Maxim (A)-Neukölln, Sonnenallee 57, Tel. 628744 u. 628717, Inh: Fritz Staar, Gf: W. Pätsch, PL. 689, 7 Tg., 23 V., tön. Dia, App. Ernemann X, Vst. Uniphon, Bühne 8x3, Th.
  • 1957 Maxim-Filmtheater (A)-Neukölln, Sonnenallee 57, Tel: 628744, Inh: Eva Staar, Filmtheaterbetriebe Fritz Staar, Gf: Hans Joachim Bleck, PI: 689, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Spätvorst., 1 Mat.-Vorst., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Zeiss Ikon Dominar Variant, Lautspr: Zeiss Ikon Ikovox i. perm. dyn, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1958 Maxim-Filmtheater (A)-Neukölln, Sonnenallee 57, Tel: 628744, Inh: Filmtheaterbetriebe Fritz Staar, Eva Staar, Gf: Hans Joachim Bleck, PI: 688, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Mat.-, 1 Spätvorst., tön. Dia, App: 2 Ernemann X, 1 E IV, Verst: Dominar 500, Lautspr: Ikovox D 3, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1959 Maxim-Filmtheater (A)-Neukölln, Sonnenallee 57, Tel: 628744, Inh: Filmtheaterbetriebe Fritz Staar, Eva Staar, Pl: 688, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Mat.-, 1 Spätvorst., Dia, App: 2 Ernemann X, 1 E IV, Verst: Dominar 500, Lautspr: Ikovox D 3, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1960 Maxim-Filmtheater (A)-Neukölln, Sonnenallee 57, Tel: 628744, Inh: Filmtheaterbetriebe Fritz Staar, Eva Staar, PI: 688, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Mat.-, 1 Spätvorst., Dia, App: 2 Ernemann X, 1 E IV, Verst: Dominar 500, Lautspr: Ikovox D 3, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1961 Maxim-Filmtheater (A)-Neukölln, Sonnenallee 57, Tel: 628744, Filmtheaterbetriebe Fritz Staar, Inh: Eva Staar, PI: 688, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Mat.-, 1 Spätvorst., Dia-N, App: 2 Ernemann X, 1 E IV, Verst: Dominar 500, Lautspr: Ikovox D 3, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55
  • 1962 Maxim-Filmtheater (A)-Neukölln, Sonnenallee 57, Tel: 628744, Filmtheaterbetriebe Fritz Staar, Inh: Eva Staar, Pl: 688, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Mat.-, 1 Spätvorst., Dia-N, App: 2 Ernemann X, 1 E IV, Verst: Dominar 500 Lautspr: Ikovox D 3, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55
  • 1966 Maxim-Filmtheater, B 44, Sonnenallee 57, Tel. 628744
  • 1969 Maxim-Filmtheater, B 44, Sonnenallee 57, Tel. 628744
  • 1975 Maxim-Filmtheater, 44, Sonnenallee 57, Tel. 6238744

Weblinks