Neukölln Wolf Kino

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Im Februar 2017 entstand durch ein Gemeinschaftsprojekt ein neues Kino in Neukölln in einem Eckhaus an der Weserstraße/Wildenbruchstraße, in dem sich früher ein Bordell befand. Zur Berlinale 2017 wurde das Kiezkino „Wolf Filmgehege“ am 25. Februar eröffnet, offiziell am 1. März. Betreiberin ist Verena von Stackelberg. Den zwei Kinosälen ist eine Bar und das Studio 6 mit separatem Eingang angeschlossen, in dem neben Filmvorführungen auch Ausstellungen und Veranstaltungen stattfinden können.[1]

Die Kinosessel der beiden Säle stammen aus einer Spende des Adria Filmtheaters in Steglitz.

Adresse

Wolf Kino
Weserstr. 59
12045 Berlin
Tel: 030-921 039 333

Ausstattung

Kino Sitze Projektion Leinwand Ton
1 49 Digital m x m Dolby Digital 5.1
2 40 Digital m x m Dolby Digital 5.1

Weblinks