Neumünster Corso Tungendorf

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Postkarte 1959

Als erstes Haus von insgesamt zehn Theaterneubauten im norddeutschen Raum feierten die Tungendorfer Lichtspiele in Neumünster-Tungendorf (eine Siedlung von 23 000 Einwohnern) ihr Richtfest. Bauherr Edlof Schauer wird das 600-Platz-Theater mit allem Komfort und den besten Techniken ausstatten. Die Philips-Projektoren und Ton-Anlagen baut Schmidt-Josten, Hamburg, ein. Das Polster-Gestühl liefert Löffler aus Stuttgart. Die akustische Beratung liegt in Händen von Professor Teck. Die gesamte Konstruktion des Hauses wird nach den Plänen des Architekten Fritz Busch, Neumünster, ausschließlich auf Holzträgern ruhen; zum Besten der akustischen Qualität. Anfang Oktober soll der erste Film über die Breitwand gehen. Edlof Schauer begann gleichzeitig mit dem Bau eines zweiten Hauses in Neumünster, dem Gloria-Theater, mit 800 Plätzen. Bis zum Herbst kommenden Jahres will er seine geplanten zehn Häuser eröffnet haben, darunter auch eines in Hamburg. Der neue Film 71/1954

Heute befindet sich hier ein Edeka-Supermarkt "Corso".

Kinodaten

  • 1955 „Tu Li", Tungendorfer Lichtspielhaus, Wilhelminenstr. 42-44, Tel. 2516, Inh: Edlef Schauer, Einfeld b. Neumünster, Haus Uwesholm, PI. 600, 7 Tg., 23 V., tön. Dia, App. Philips FP 6, Vst. Philips EL 5310/10 D, mit vollst. CinemaScope-Einrichtg. Stereoton, Bühne 10x5x5, Th.
  • 1956N Corso-Filmtheater -Tungendorf, Wilhelminenstr. 42-44, Tel: 3449, Inh: Otto Draber, Hamburg, Gf: Heinrich Huke, Pl: 518, Best: Kamphöner, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 14 V., tön. Dia, App: Philips, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: Breitwand, CinemaScope, Lichtton, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1957 Corso-Filmtheater -Tungendorf, Wilhelminenstr. 42-44, Tel: 3449, Inh: Otto Draber, Gf: Heinrich Huke, PI: 515, Best: Kamphöner, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 9 V., App: Philips, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Corso-Filmtheater -Tungendorf, Wilhelminenstr. 42-44, Tel: 3449, Inh: Otto Draber, Hamburg, Gf: Heinrich Huke, Pl: 517, Best: Kamphöner, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 9 V, App: Philips, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Corso-Filmtheater -Tungendorf, Wilhelminenstr. 42-44, Tel: 3449, Inh: Otto Draber, Gf: Heinrich Huke, PI: 518, Best: Kamphöner, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 9 V, App: Philips, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Corso-Filmtheater -Tungendorf, Wilhelminenstr. 42-44, Tel: 3449, Inh: Otto Draber u. Frau, Gf: Heinrich Huke, PI: 518, Best: Kamphöner, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 9 V, App: Philips, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Corso-Filmtheater -Tungendorf, Wilhelminenstr. 42-44, Tel: 3449, Inh: Otto Draber u. Frau, Gf: Heinrich Huke, PI: 518, Best: Kamphöner, Flach-u. Hochpolster, 7 Tg, 9 V, App: Philips, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Corso-Filmtheater -Tungendorf, Wilhelminenstr. 42-44, Tel: 3449, Inh: Otto Draber u. Frau, Gf: Heinrich Huke, PI: 518, Best: Kamphöner, Flach- u. Hochpolster, 4 Tg, 6 V, App: Philips, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL