Neupetershain Waldhof-Lichtspiele, Metropol-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Der Gasthof "Zum Waldhof" existiert auch heute noch in der Wilhelm-Weise-Str. 1 Ecke Spremberger Straße.

Kinodaten

  • 1928 Metropol-Lichtspiele, „Gasthof zum Waldhof", F: 26, 1 Tag, 200 Plätze, Inh: Alfred Kalisch, Spremberg
  • 1930 Metropol-Lichtspiele, „Gasthof zum Waldhof" (Saalkino), Wilhelmstr. 17, F: 26, Gr: 1921, 1 Tag, 330 Plätze, Inh: Alfred Krisch, Slamen
  • 1931 Metropol-Lichtspiele, „Gasthof zum Waldhof" (Saalkino), Wilhelm-Straße 17, F: 26, Gr: 1921, 1 Tag, 300 Plätze, Inh: Alfred Kalisch, Slamen bei Spremberg
  • 1932 Waldhof-Lichtspiele, „Gasthof zum Waldhof" (Saalkino), Wilhelmstraße 17, Gründung 1921, 1 Tag, Kap: 2 M, T-F: Ja, 330 Plätze, Inhaber: Hans Wiesenburg
  • 1933 Waldhof-Lichtspiele, „Gasthof zum Waldhof" (Saalkino), Willi-Weise-Straße 17, Gründung 1921, 1 Tag, Kap: 2 M, T-F: Ja, 330 Plätze, Inhaber: Hans Wiesenberg
  • 1934 Waldhof-Lichtspiele, „Gasthof zum Waldhof" (Saalkino), Spremberger Straße 22, Gründung 1925, 1 Tag, T-F: Klangfilm, Inhaber: Hans Wiesenberg