Neustadt a.d.Aisch Cinea, Kammer-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Neustadt a.d.Aisch Cinea2.jpg
Neustadt a.d.Aisch Cinea1.jpg

Kinodaten

Name
  • 1920 Kammerlichtspiele Gegr. 1919
  • 2005 Umbenennung in "CiNEA"
  • 2011 Nach Wiedereröffnung im Juni 2011 Umbennennung in "Kino NEA"
Adresse

Wilhelmstraße Nr. 6, Eingang Untere Waaggasse

Inhaber
  • 1920 Gg. Gottschalk + Hans Kappelmeyer
  • 1932 Lorenz Krauß
  • 1934 Johann Bauer
  • 1941 Philipp Thalheimer
  • 1949 Pächter: Willi Platz
Plätze
  • 1920: 250 (Sp. 3—4 Tage wöchentlich)
  • 1932: 180
  • 1941: 154/4 Tg
  • 1949: 205
  • 1955: 220
  • 2011: Kino 1: 140 Plätze, Kino 2: 70 Plätze