Neustadt b.Coburg Lichtspielhaus

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1940 Lichtspielhaus, Steinweg 6, F: 5103, Gr: 1. 10. 1913, B: 16qm, H, V, S 500/tgl. I: Carl Kiesewetter, ebenda
  • 1941 Lichtspielhaus, Steinweg 6, F: 5103, Gr: 1. 10. 1913, V,S, B: 25 qm 533/2—4 Tg I: Karl Kieseweüer, ebenda
  • 1949 Lichtspielhaus Steinweg 6, Tel. 5103 Neustadt. Inh. u. Gschf.: Karl Kiesewetter, Neustadt b. Coburg, Steinweg 6, Tel. 5103 Neustadt. Mit Dia, 7-10 Vorst., Pl. 662 Mitspielorte: Mönchröden bei Coburg.
  • 1950 Lichtspielhaus Steinweg 6, Tel. 5103; I. u. Gf: Karl Kiesewetter, Neustadt. 681 Pl., i_2 Tg., 1—2 V., Dia; App.: Ernemann IV, Vst.: Europa-Klangfilm, Str.: W. 220 Volt.
  • 1952 Lichtspielhaus Steinweg 6, Tel. 5 103, I. u. Gf. Karl Kiesewetter, Neustadt. Pl. 681, monatl. 8—10 Tg., 8—10 V., tön. Dia., App. Ernemann VII, Vst. Europa-Klangfilm, Str. W.-D. 220/380 Volt, bis 60 Amp. Mitspielstelle: Mönchröden.
  • 1955 Lichtspielhaus Steinweg 6, Tel. 51 03, I. Karl Kiesewetter. Pl. 681, 7 Tg., 10—12 V., tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Klangfilm, Str. W. 220/ 380 Volt, 60 Amp. Mitspielstelle: Mönchröden, 300 Pl.
  • 1956 Lichtspielhaus Steinweg 6, Tel. 5103, Postanschr.: desgl., I.: Karl Kiesewetter Pl. 681, Best. Löffler, Reihensitze, 7 Tg., 12-14 V., App. Bauer B 8, Verst. Klangfilm, tön. Dia, Str. W. 360/220 Volt, 75-100Amp., Bild- u. Tonsyst.: CinemaScope, .Lichtton, Bühne 8x6 Mitspielstelle: Mönchröden b. Coburg
  • 1957 Lichtspielhaus Steinweg 6, Tel: 5103, I: Carl Kiesewetter. Pl: 618, Best: Kamphöner, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 15 V., 3 Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35 Mitspielstellen: Mönchröden b. Cobg.
  • 1958-1960 Lichtspielhaus Steinweg 6, Tel: 5103, I: Carl Kiesewetter Pl: 618, Best: Kamphöner, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 10-12 V, 3 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961-1962 Lichtspielhaus Steinweg 6, Tel: 5103, I: Carl Kiesewetter PI: 618, Best: Kamphöner, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 15 V., 3 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia-Br, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL Mitspielort: Mönchröden b. Coburg