Neuwied Metropol-Theater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • Neuwied. Die Direktion des früheren Lichtspieltheaters Wiedischer Hof, hat nach Ablauf ihres Mietvertrages dieses Theater geschlossen und in dem früheren Germaniasaal Quenzer, Heddesdorfer Straße, das neue Lichtspielhaus (Apollotheater, Lichtspiele und Variété) eröffnet. Der Kinomatograph 778 - 15.Januar 1922
  • Neuwied (Rhld.). Heddesdorfer Straße wurden die Apollotheater-Lichtspiele eröffnet. Der Kinematograph Nr. 785 5. März 1922
  • In Neuwied am Rhein öffnete das von dem Düsseldorfer Architekten Ernst Huhn (Bauleitung Architekt Oskar Mendel) in kurzer Bauzeit neugestaltete „ „Metropol-Theater" (650 Plätze) seine Pforten. Repräsentativ: mit weinrotem Velvet bespannte Wände, Sperrholz-Verkleidungen in Logen und Rängen, Paradevorhang in Silber. Bequem: die Kinosessel von Schröder & Henzelmann, Bad Oeynhausen. Die Dekorationen liefarten Schmalzgräber & Driesen und die Wilhelm Hammann KG. Modern: die kinotechnische Ausstattung — zwei Bauer-B-8 A-Maschinen mit Tonanlage „M" und Reserveverstärker, Euronor-Junior-Lautsprecherkombination — von Siemens & Halske. Auch eine Schwerhörigenanlage ist .vorhanden. Der neue Film 8/1953

Kinodaten

  • 1920 Metropol-Theater, Mittelstr. 57-58 — Gegr. 1912 (Sp. tägl.) 260 Plätze Wilhelm Schneider, Neue Mittelstr. 38, Emil Hartmann, Göbenstr. 2
  • 1932/1933 Metropol-Theater, Mittelstraße Nr. 58/59, F: 2969, Gr: 1911, täglich, R, V, S, B: 40 qm 250 I: Albert Hartmann, Segendorf b. Neuwied, Rodenbacher Straße
  • 1934 Metropol-Theater, Mittelstraße Nr. 58/59, F: 3222, Gr: 1911, täglich, R, T-F: Ja 280 I: A. Weiler, Hofgründt 17
  • 1937 Metropol-Theater. Mittelstr. 58/59, F: 3222, Gr: 1911. täglich 266 I: Alois Weiler, Hofgründchen 17
  • 1940 Metropol-Theater, Mittelstraße 58/59, F: 3222, Gr: 1911 266/tgl. I: Alois Weiler, Hof gründchen 17
  • 1941 Metropol-Theater, Mittelstrafte 58/59, F: 3251, Gr: 1911 266 / tgl. I: Alois Weiler, Hofgründchen 17, F: 3251, 3222, Gf: A. Weiler
  • 1949 Metropol Mittelstraße, Tel. 3251. Inh.:' A. Weiler, Tel. 3424. Mit Dia 7 Tage Pl. 300
  • 1950 Metropol Mittelstr, Tel. 3251, I. u. Gf: A. Weiler, Neuwied, Hofgründchen 17 300 Pl. 1—2 V, Dia; App.: Bauer B 8, Vst.: Siemens, Str.: W, 60 Amp.
  • 1953 Metropol-Theater Hermannstr., Tel. 32 51, I. A. Weiler, Hof gründchen 17 Pl. 700, 7 Tg., 23 V.. tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Klangfilm, Str. W.-D. 220/380 Volt, 55 Amp., Bühne 10x6 IC*
  • 1955 ° Metropol-Theater Hermannstraße, Tel. 32 51, I. A. Weiler, Heddersdorfer Str. 2 Pl. 700, 7 Tg, 23 V, tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Klangfilm, Str. W.-D. 220/380 Volt, 55 Amp, Bühne 10x6
  • 1956N Metropol-Theater Heddesdorfer Str. 2 Bild- u. Tonsyst. CinemaScope, 4-Kanal-Magnetton
  • 1957 Metropol-Theater Heddesdorfer Str. 2, Tel: 3251, I: Alois Weiler PI: 700, Best: Schröder & Henzelmann, 7 Ta., 18-20 V., Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Th.
  • 1958 Metropol-Theater Heddesdorfer Str. 2, Tel: 23251, l: Alois Weiler Pl: 700, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 18 V, 1 Mat.-, 2 Spätvorst, App: Bauer, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Th, O.
  • 1959 Metropol-Theater Heddesdorfer Str. 2, Tel: 23251, l: Alois Weiler, Niederbieber, Moogsberg PI: 700, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 18 V, App: Bauer, Verst: Klang Film, Lautspr: Eurodyn, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2, 35
  • 1960 Metropol-Theater Heddesdorfer Str. 2, Tel: 23251, l: Alois Weiler, Niederbieber, Moogsberg Pl: 700, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 18 V, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Lautspr: Eurodyn, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Metropol-Theater Heddesdorfer Str. 2, Tel: 23251, I: Alois Weiler, Niederbieber, Moogsberg PI: 700, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 18 V, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Lautspr: Eurodyn, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Metropol-Theater Heddesdorfer Str. 2, Tel: 23251, I: Alois Weiler, Niederbieber, Moogsberg PI: 700, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 18 V, Dia-alle Formate, App: Bauer, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Eurodyn, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL

Weblinks

zum Kino