Nidderau Lichtspiele Hochmühle

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nidderau Lichtspiele Hochmühle Gaststätte.jpg
Nidderau Lichtspiele Hochmühle Saal.jpg
Nidderau Lichtspiele Hochmühle Biergarten.jpg

Geschichte

Gegründet 1928 von Karl Schröder, 1938 an Heinrich Wolff übergeben. (Quelle: Ralf Schröder)

Kinodaten

  • 1920
  • 1925
  • 1926
  • 1927
  • 1929
  • 1930
  • 1932
  • 1933
  • 1934
  • 1937 Lichtspiele „Hochmühle", Ostheimer Straße 23, 1 Tag 250 I: Heinrich Wolff, ebenda
  • 1938
  • 1940
  • 1941
  • 1949 Lichtspiele Hochmühle Ostheimer Straße 23. Inh.: Elise Wolf u. Johannes Schmidt, Windecken, Ostheimer Straße 23. Mit Dia 3 Tage Pl. 500 Mitspielorte: Ostheim, Heldenbergen.
  • 1950 Lichtspiele Hochmühl Ostheimerstr. 23, I: Elise Wolff Wwe.. Windecken, Ostheimerstr. 23. 500 Pl. 3—4 Tg., 1 V., Dia; App.: Ernemann II, Vst.: Zeiss-Ikon, Str.: G. 220 Volt; Bühne 5x4x6, Th. ja, O. ja.
  • 1952 ° Lichtspiele Hochmühl Ostheimerstr. 23, I. Elise Wolff, Windekken, Ostheimerstraße 23. Pl. 342, 3—4 Tg, 4 V, Dia, App. Ernemann II, Vst. Zeiss-Ikon, Str. G. 220 Volt, Bühne 5x4x6, Th. ja, O. ja
  • 1953 °Lichtspiele Hochmühl Ostheimer Str. 23, I. Elise Wolff PI. 342, 3—4 Tg., 4 V., Dia, App. Ernemann II, Vst. Zeiss-Ikon, Str. G. 220 Volt, Bühne 5x4x6, Th. ja, O. ja
  • 1955 ° Lichtspiele Hochmühl Ostheimer Str. 23, I. Elise Wolff Pl. 342, 3—4 Tg., 4 V., Dia, App. Ernemann II, Vst. Zeiss Ikon, Str. G. 220 Volt, Bühne 5x4x6, Th., O.
  • 1956 Lichtspiele Hochmühl Ostheimer Str. 23, I: Elise Wolff PI: 342, 3-4 Tg., 4 V., Dia, App: Ernemann II, Verst: Zeiss Ikon, Str: G. 220 Volt, Bühne: 5x4x6, Th., O.