Nidderau Lichtspiele Windecken

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nidderau Lichtspiele Windecken.jpg

Geschichte

Unlängst eröffnete der Gastwirt Heinrich Merz in Windecken die neuen Lichtspiele. Mit seinen 198 hochgepolsterten Stühlen und der Acella-Wandbespannung ist das kleine Theater ein Schmuckkästchen. Es können Breitbild- und CinemaScope-Filme mit Bauer-Projektoren und einer Siemens-Klangfilm-Tonanlage vorgeführt werden. Der neue Film 25/1957