Nieder-Olm Oli, Nieder-Olmer Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • Eröffnung der Nieder-Olmer Lichtspiele in den 20er Jahren im Saal des Gasthauses Pfälzer Hof
  • in den 50er Jahren Neugestaltung des Raumes in ein richtiges Kino durch Ludwig Hartmetz, Umbenennung in Oli-Lichtspiele
  • Mitte der 70er Jahre Aufgabe, das Gebäude wurde gemeinsam mit dem Pfälzer Hof angerissen Quelle: Werner Weisrock

Bilder

kino_nieder-olm_02.jpg
kino_nieder-olm_03.jpg
Fotos: Anneliese Berger geb. Horn

Kinodaten

  • 1949-1953 Luna-Lichtspiele Holzamerweg 1, I. u. Gf. Karl Nagel, Heschstr. 5 PL 256, 4—5 Tg., 6—7 V., tön. Dia, App. Bauer B 6, Vst. Siemens, Str. G. 80 Volt, 20 Amp., Bühne 9x2,5x5,5
  • 1955 * Oli-Lichtspiele Holzamerweg 1, I. u. Gf. Ludwig Hartmetz Pl. 256, 4—5 Tg., 6—7 V., tön. Dia, App. Bauer B 6, Vst. Siemens, Str. G. 80 Volt, 20 Amp. Bühne 9x2,5x5,5
  • 1956 Oli-Lichtspiele Holzhammerweg 1, Tel: 109, Postanschr: Elsheim, Ingelheimer Str. 10, I: Ludwig Hartmetz Pl: 344. Best: Polsterstühle, 5 Tq., 8 V., App: 2 Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Str: G. 60-90 Volt, bis 40 Amp.
  • 1957 * Oli-Lichtspiele Holzhammerweg 1, Tel: 109, Postanschr: Elsheim, Ingelheimer Str. 10, I: Ludwig Hartmetz PI: 344, Best: Polsterstühle, 5 Tg, 8 V, App: 2 Bauer B 8, Verst: Klangfilm
  • 1958-1962 * Oli-Lichtspiele Holzhammerweg 1, Tel: 309, Postanschr: Elsheim, Ingelheimer Str. 10, 1: Ludwig Hartmetz PI: 344, Polsterstühle, 5 Tg, 8 V, 1 Mat.-, 1 Spätvorst, tön. Dia, App: 2 Bauer B 8 r. u. lks., Verst: Klangfilm, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85, Th, O.

Weblinks

Geschichte des Kinos in: Forum für Heimatgeschichte