Nierstein AWI

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das AWI (benannt nach dem Gründer Alfred Wittstock) war bis 1998 ein Kino mit 398 Plätzen ohne Rang, unterteilt in "Parkett" und "Loge". Die Leinwand konnte von 24 auf 32 qm vergrößert werden. Mit Vorstellungen freitagabends, samstagsabends und sonntagmittags, -nachmittags und abends war es seit den 70er Jahren ein Wochenendkino.

Kinodaten

  • 1955 AWI-Filmtheater Schmidgasse 3, Tel. 524, I. Alfred Wittstock Pl. 398, 7 Tg., 9—10 V., tön. Dia, App. F. u. H., Vst. Telefunken, Str. D. 380 Volt, 10 Amp., Th.
  • 1956 AWI-Filmtheater Schmidgasse 3, Tel: 524, 1: Alfred Wittstock Pl: 398, 7 Tg., 9-10 V., tön. Dia, App: FH, Verst: Telefunken, Str: D. 380 Volt, 10 Amp., Th.
  • 1956N AWI-Filmtheater Schmidgasse 3 - Änd: Tel. entfällt - Änd: I. Walter Lorenz - Änd: App. FH 77 - Erg: Bildsyst. Breitwand
  • 1957 AWl-Filmtheater Schmiedgasse 3, I: Walter Lorenz PI: 398, Best: Kamphöner, z. T. Hochpolster, 6 Tg., 11 V, 1-2 Spätvorst., tön. Dia, App: FH 66, Verst: Telefunken, Lautspr: Telefunken, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85, Th., O.
  • 1958 AWI-Filmtheater Schmiedgasse 3, I: Walter Lorenz PI: 398, Best: Kamphöner, z. T. Hochpolster, 6 Tg., 10 V., 1 Spätvorst, tön. Dia, App.- FH 66, Verst: Telefunken, Lautspr: Telefunken, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85, Th, O.
  • 1959 AWI-Filmtheater Schmiedgasse 3, I: Walter Lorenz Pl: 398, Best: Kamphöner, z.T. Hochpolster, 6 Tg, 10 V, 1 Spätvorst, tön. Dia, App: FH 66, Verst: Telefunken, Lautspr: Telefunken, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1960 AWI-Filmtheater Schmiedgasse 3, I: Walter Lorenz PI: 398, Best: Kamphöner, z. T. Hochpolster, 6 Tg., 10 V., 1 Spätvorst., tön. Dia, App: FH 66, Verst: Telefunken, Lautspr: Telefunken, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85 AWI-Filmtheater Schmiedgasse 3, I: Walter Lorenz PI: 398, Best: Kamphöner, z. T. Hochpolster, 6 Tg, 10 V, 1 Spätvorst, FKV: 1 x monatl, donnerstags, tön. Dia-N, Br, App: FH 66, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Telefunken, Lautspr: Telefunken, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1961 AWI-Filmtheater Schmiedgasse 3, I: Walter Lorenz PI: 398, Best: Kamphöner, z. T. Hochpolster, 6 Tg, 10 V, 1 Spätvorst, FKV: 1 x monatl, donnerstags, tön. Dia-N, Br, App: FH 66, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Telefunken, Lautspr: Telefunken, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1962 AWI-Filmtheater Schmiedgasse 3, Tel: Oppenheim 2393, I: Walter Lorenz PI: 398, Best: Kamphöner, z. T. Hochpolster, 6 Tg, 10 V, 1 Spätvorst, FKV: 1 x monatl, donnerstags, tön. Dia-N, Br, App: FH 66, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Telefunken, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL