Oberhaching Lichtspieltheater Deisenhofen

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Filmtheater (1950)

Nach dem Krieg wurde das Lichtspielhaus in Deisenhofen eröffnet. Das Kino wurde nach der Schließung als Supermarkt genutzt. Mittlerweile scheint das Haus abgerissen worden zu sein, unter der Adresse Hubertusstr. 5 werden 2015 neue Wohnhäuser errichtet.

Kinodaten

  • 1949 Lichtspiele, Tel. 474652, Inh: Heinz Markl, Deisenhofen, Tisinstraße 81/2.
  • 1950 Filmtheater, Hubertusstr., Tel. 794230 München, Inh: Johann Häufle, München-Solln, 445 Pl. 7 Tg., 1-2 V., Dia; App.: Ernemann III, Vst: Klangfilm-Eurodyn, Th. ja, O. ja.
  • 1953-1955 Lichtspielhaus, Hubertusstr. 15V3, Tel. Münch. 474662, Inh. u. Gf: Konrad Lauer, Oberhaching, Pl. 450, 5 Tg., 6-7 V., Dia, App. 2 Ernemann VII B, Vst. Klangfilm-Eurodyn, Bühne 8x5, Th., O.
  • 1956 Lichtspieltheater, Hubertusstr. 15V3, Tel. 474339 München, Inh: Konrad Lauer, Pl. 450, Best. Kamphöner, teilw. gepolstert, 5 Tg., 6 V., App. Ernemann VII B, Verst. Klangfilm, tön. Dia, Bildsyst.: CinemaScope, Breitwandart: Sonora Plastik, Gr. Verh. 1:1,6, 1:1,85, 1:2,35
  • 1956N Lichtspieltheater, Hubertusstr. 15 1/3 - Änd: Pl. 476 - Erg: Bild- u. Tonsyst: 1-Kanal-Lichtton
  • 1957-1958 Lichtspieltheater, Hubertusstraße 15Vs, Tel: 474662 bzw. 474339, Inh: Konrad Lauer, Pl: 476, Best: Kamphöner, teilw. gepolstert, 5 Tg, 6-7 V, tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959-*1960 Lichtspieltheater, Hubertusstr. 5, Tel: 474662 bzw. 474339, Inh: Konrad Lauer, Pl: 476, Best: Kamphöner, teilw. gepolstert, 5 Tg, 6-7 V, Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961-1962 Lichtspieltheater, Hubertusstr. 5, Tel: 474662 bzw. 474339, Inh: Konrad Lauer, PI: 476, Best: Kamphöner,teilw. gepolstert, 5 Tg, 6-7 V, Dia-N, App: Frieseke & Hoepfner, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL