Oberhausen Bambi Sterkrade

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Frau Schlagregen und Tochter Ilse Mellies eröffnetem dieser Tage im er Stadtteil Sterkrade-Schmachtenberg ihr Bambi mit 450 Platzen. Das Haus ist modern angelegt, repräsentativ und besitzt einen freundlich intimem Charakter. Fliederblau it die Acella-Bespannung, lichtgrau die Decke, goldgelb der doppelte Vorhang, in reizvollem Kontrast dazu die dunkelbraune Tönung der Bestuhlung im Parkett und die mit gelben Acella bespannten Sessel der Loge. Die hell gestrichene Eingangspassage ist mit Solnhofer Platten ausgelegt. Unter dem Lichtschacht des Foyers ist eine asymmetrische Blumeninsel angelegt. Dadurch erhält das Foyer eine besonders freundliche Note. Die geschmackvollem Leuchten lieferte die Firma Breimann, Castrop-Rauxel, die Bestuhlung die Firma Stüssel, Bielefeld, die kinotechnische Einrichtung die Firma Höcker, Bielefeld/Hannover. Natürlich ist das Haus auch technisch auf das modernste eingerichtet mit 2-FH-66-Projektoren, einer Lichtton-Telefunken-Anlage und einer Schumann-Ideal-Bildwand von 11x4,5 m. Die Geschäftsleitung übernahm Peter Bock. Man eröffnete mit dem Schorcht-Film „Das Mädchen Manrion" Film-Echo 21/1957

Kinodaten

  • 1958 (Nachtrag)Bambi-Theater -Sterkrade-Nord, Schmachtendorfer Str.l 49, Tel: 62096, Vers.-Bf: Oberh.-Holten, I: Ilse Mellis Pl: 400, 7 Tg., 16 V., 3 Mat.-/Spätvorst.
  • 1959 Bambi-Theater -Sterkrade-Nord, Schmachtendorfer Str.l 49, Tel: 62096, Vers.-Bf: Oberh.-Holten, I: Ilse Mellis Pl: 400, 7 Tg, 16 V, 3 Mat.-/Spätvorst„
  • 1960 Bambi-Theater -Sterkrade-Nord, Schmachtendorfer Str.149, Tel: 62096, Vers.-Bf: Oberh.-Holten, I: Ilse Zielasko Pl: 400, 7 Tg., 16 V, 3 Mat.-/Spätvorst„ tön. Dia, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1 :2,35
  • 1961 Bambi-Theater -Sterkrade-Nord, Schmachtendorfer Str.l 49, Tel:62096, Vers.-Bf: Oberh.-Holten, I: Ilse Zielasko PI: 400, 7 Tg, 16 V, 3 Mat.-/Spätvorst„ tön. Dia-N, Br, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Bambi-Theater -Sterkrade-Nord, Schmachtendorfer Str.l 49, Tel:62096, Vers.-Bf: Oberh.-Holten, I: Ilse Zielasko PI: 400, 7 Tg, 16 V, 3 Mat.-/Spätvorst„ tön. Dia-N, Br, Lichtquelle: Reinkohle, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL