Oberhausen Cinestar CentrO (Village Cinemas)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das heutige Cinestar "Der Filmpalast" im CentrO-Einkaufszentrum Oberhausen wurde als Multiplex Cinema von den Village Roadshow Kinobetrieben am 10.09.1996 eröffnet. Mit 2532 Plätzen in 9 Sälen und einem großen Angebot an Gastronomie in der näheren Umgebung des Centro bietet es vielfältige Möglichkeiten der Abendgestaltung. Nachdem sich die Village Cinemas 2001 aus Deutschland zurückzogen, wurden die Kinos von Kinopolis (Kinowelt Medien AG) betrieben. 2003/2004 übernahm die Cinestar-Gruppe das Kino.

Adresse

Der Filmpalast Oberhausen im CentrO. - Oberhausen
Luise-Albertz-Platz 1
46047 Oberhausen
Telefon: 0208 - 823 20 80

Ausstattung

Kino Sitze Projektion Leinwand Ton
1 284 Digital 3D HFR 4K 6,10 m x 12,20 m Dolby Digital 5.1
2 129 Digital 4,50 m x 8,40 m Dolby Digital 5.1
3 338 Digital 3D HFR 6,50 m x 13,90 m Dolby Digital 5.1
4 203 Digital 3D HFR 6,20 m x 11,50 m Dolby Digital 5.1
5 641 Digital 3D HFR 4K 7,60 m x 17,50 m Dolby Digital 5.1
6 203 Digital 3D HFR 6,50 m x 11,40 m Dolby Digital 5.1
7 338 Digital 3D HFR 4K 6,00 m x 13,20 m Dolby Digital 5.1
8 129 Digital 4,50 m x 8,40 m Dolby Digital 5.1
9 264 Digital 3D HFR 4K 5,90 m x 12,90 m Dolby Digital 5.1

Weblinks